Bewertungen: 18113
Saiten: 3242
Tester: 19196
236 Besucher online.
  Saiten-Info
  Saiten-Datenbank
  Saiten-Galerie
  Bewertungs-DB
  Hersteller-Adressen
  Bewertung abgeben
  Schläger-Info
  Schläger-Datenbank
  Schlägertests
  Maschinen-Info
  Bewertungen
  Bewertung abgeben
  Besaitungsanleitung
  Besaitungsmuster
  DT-Datenbank
  Besaitungsseminare
  Interviews
  Berichte/Kommentare
  Zuschriften
  FAQ
  Diskussionsforum
  Blogs
  Umfragen
  Saiten-Tausch
  Mediengalerie
  Händler-Adressen
  Tennisflohmarkt.de
Downloads
Tennis-Links
Kontakt
Impressum
  English Version
  Nederlandse versie


Tennistown
Alt 21.09.2018, 22:40   #1
Tennisman
Forumspartner
 
Mitglied seit: 03.03.2004
Beiträge: 1.078
Standard Vorankündigung: Großer Saitentest mit 5 neuen Saiten

Lieber Forumsmitglieder.

**Update vom 19.11. Wir haben über 50 Testpacks versand und keine Testsaiten mehr zur Verfügung. Bitte fragt nicht mehr nach Testsaiten **

Nach dem die Umfrage ja eher das Ergebnis gebracht hat daß dieTests doch bei den meisten Usern beliebt sind, kündige ich hier schon einmal einen großen Saitentest an:

Wir haben sehr viel Geld in die Hand genommen und 5 neue Seiten entwickeln lassen. Teilweise sogar eine mit einer ganz neuen Form.

Wir bieten dieses mal 40 Usern jeweils 5 Sets zum testen an.

Eine genaue Produktbeschreibung gibt es noch gar nicht. Diese werden dann teilweise anhand eurer Bewertungen erstellt.


Es wird geben:

1a. Runde Saite, mit der Farbe rot fluor metallic - Name: Tennisman - Phaser



1,18 mm
1,23 mm
1,28 mm

1b. selbe Saite, aber dreieckig mit scharfen Kanten für mehr Spin. Tennisman - Phaser Spin
1,25 mm

2. Viereckige Saite LaserTec - Super Cube. -abgerundete Kanten - Farbe: fluor Yellow.

1,13x1,13 mm
1,18 x 1,18 mm
1,23 x 1,23 mm



3. Neue Form (4 Spitzen Saite) mit scharfen Kanten. Farbe: neon grün - Name: LaserTec - SUPER SPIN



Hier die Form, die Farbe stimmt nicht)



Stärken

1,18 x 1,18 mm
1,23 x 1,23 mm
1,28 x 1,28 mm

Die Form soll mehr Spin geben als normale Viereckige Saiten, weil sich die 4 Spitzen mehr in den Ball beißen können.

Die Saite gibt es dann auch noch in einer neon Orange Farbe. (zu der Farbe fällt mir kein Beispiel ein- ich glaube von Gosen hatte ich einmal eine ähnliche Farbe, weis aber den Namen nicht mehr)

4. Neue Form (4 Spitzen Saite) Farbe: neon orange (anders als auf dem folgenden Bild): Name: Tennisman - SPIN MACHINE



1,18 x 1,18 mm
1,23 x 1,23 mm
1,28 x 1,28 mm

5. Sternförmige Saite. Farbe: Türkis - Name: LaserTec - SUPER STAR







Saitenstärken:
1,15 mm
1,20 mm
1,25 mm
1,30 mm

Ihr seht es gibt auch dünne Seiten für alle User welche auf dünn stehen

Die Saiten werden ende Oktober eintreffen.

Ihr könnt euch aber jetzt schon für die Sets bewerben.

Bitte dieses mal nicht per pm an mich, sondern per e-mail an: info@tennisman.de

Ihr sollte mir bitte schreiben

1. Welche Saiten ihr möchtet. Ihr könnt 5 Saiten bekommen. Es müssen aber nicht von jeder eine sein, Ihr könnt auch von einer 2 bekommen und dafür eine andere weg lassen.

2. Welche Stärke ihr möchtet

3. Euren Namen und die Adresse

=> Der Versand wird dann mitte-ende Oktober erfolgen.

Viel Spaß beim testen.

Anbei noch eine Hilfe - Richtlinie zum bewerten:

1. schreibt doch bitte eure Spielstärke, Alter, Spielstil und Stammsaite mit zu der Bewertung. So daß man den Test besser zuordnen kann. Es ist eben ein Unterschied ob ein 70ig jähriger mit langsamer Zuschlagbewegung und wenig Spin, oder ein 18 jähriger mit LK5, schneller Zuschlagbewegung und viel Spin eine Saite bewertet.

Die Leser können das dann besser einordnen und mit ihrem eigenen Spielstiel vergleichen

2. Forumsrichtlinien zur Bewertung von Tennissaiten:

https://www.saitenforum.de/richtlinien.pdf

Seite 2 abgetippt - (Copyright liegt wahrscheinlich beim Saitenforum und ich denke ich darf das hier rein schreiben)


Diese Richtlinien helfen Ihnen dabei, Tennissaiten nach einer Reihe von Kriterien zu bewerten. Nehmen Sie das Formular am besten mit auf den Platz, und notieren Sie unmittelbar Ihre Eindrücke. Achten Sie auf Besonderheiten der Saite, die sie von anderen Saiten unterscheiden.

Besaitung
Wie verhielt sich die Saite beim Bespannen? Wo traten Probleme auf? Ist die Saite besonders starr, oder ist sie besonders ölig? Gab es starke Reibung beim Einziehen der Quersaiten? Ist die Saite ein- oder mehrmals beim Besaiten gerissen?
Notieren Sie auch, mit wie vielen Knoten Sie besaitet haben.

Spieleigenschaften
Beschleunigung: Wie gut ließ sich der Ball mit der Saite beschleunigen?
Kontrolle: Wie gut konnten Sie Ihre Schläge kontrollieren?
Gefühl: Wie beurteilen Sie das Ballgefühl beim Schlag? Dumpf, tot, hart, weich, lebendig?
Armschonung: Wie komfortabel spielte sich die Saite? Hatten Sie Armschmerzen?
Spin: Wie gut unterstützte Sie die Saite beim Topspin/Slice?
Verrutschen der Saiten: Mussten Sie die Saiten oft geraderichten?

Dauerhaftigkeit der Spieleigenschaften
Stellten Sie ein Nachlassen der Spannung fest? Wie schnell verlor die Saite an Spannung? Fühlte sich die Saite nach einiger Zeit tot oder schwammig an? Falls Sie ein Messgerät besitzen, notieren Sie in regelmäßigen Abständen die bisherige Spielzeit und die gemessene Spannung.

Haltbarkeit

Notieren Sie nach jeder Benutzung des Schlägers die Spielzeit. Achten Sie darauf, Spielpausen abzuziehen. Beim Doppel ist die halbe Spielzeit zu notieren. Vergleichen Sie die Haltbarkeit mit anderen Saiten und notieren Sie sich entsprechend Ihre Wertung. Falls Sie die Haltbarkeit der Saite durch Saitenschoner verlängert haben, notieren Sie dies bitte ebenfalls.

Spielbedingungen
Unterschiedliche Bälle haben durchaus Einfluss auf das Testergebnis. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn Sie mit anderen Bällen spielen als gewöhnlich.
Notieren Sie auch, ob Sie bei niedriger oder hoher Umgebungstemperatur gespielt haben.
Auch hierdurch kann die Spielbarkeit der Saite deutlich beeinflusst werden.

Sonstige Notizen
Schreiben Sie alles auf, was Ihnen an der Saite sonst noch auffällt. Zum Beispiel, ob Ihnen das Design gefällt, ob die Saite fasert, ob die Saite beim Rahmentreffer gerissen ist, oder welche Saite sich ähnlich spielt. Je mehr Sie notieren, desto wertvoller ist ihre Beurteilung der Saite.
__________________
Schläger: Prince TXT Tour 100P - L3
Saite: Big Star STYX
Overgrip: Black Skull Pro Tour weiss

Geändert von Tennisman (20.11.2018 um 13:38 Uhr)
Tennisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2018, 09:16   #2
Tennisman
Forumspartner
 
Mitglied seit: 03.03.2004
Beiträge: 1.078
Standard

Habe ich vergessen zu erwähnen.
Ihr könnt von der Saite welche euch am meisten interressiert 2 Sets bekommen. Dann könnt ihr noch von 3 anderen Sets jeweils eine Saite bekommen.

Also bitte nicht von einer Saite 3 oder mehr anfragen.

Natürlich könnt ihr auch von jeder Saite ein Set bekommen.

Wenn ihr die Saiten getestet habt könnt Ihr eure Eindrücke hier schildern.

Nach dem die Saiten dann einen Namen haben, im Verkauf sind und in der Saitendatenbank eingetragen sind, könnt ihr diese auch dort bewerten.

PS. Bitte nicht wundern, ich werde nicht alle Anfragen beantworten. Ich melde mich nur falls ich noch eine Frage dazu habe.
Wenn Ihr also nichts von mir hört bzw. lest, geht das in Ordnung und die Saiten werden so wie ihr das angefragt habt versand.
__________________
Schläger: Prince TXT Tour 100P - L3
Saite: Big Star STYX
Overgrip: Black Skull Pro Tour weiss

Geändert von Tennisman (22.09.2018 um 11:04 Uhr)
Tennisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2018, 12:29   #3
smashy
Neuer Benutzer
 
Mitglied seit: 21.11.2016
Ort: Nürnberg
Beiträge: 10
Standard

Hallo Tennisman, super Aktion!! Du hattest ja bei der letzten Aktion selber geschrieben, dass manche Saiten für eher für Profis / Hardhitter und manche eher für Freizeitspieler usw. geeignet sind und dass man das im nächsten Test evtl. berücksichtigen sollte. Macht es vielleicht Sinn, wenn Du zu jeder Saite vielleicht noch einen Satz ergänzt, welchem Typ Spieler du die Saite empfehlen würdest??
smashy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2018, 16:59   #4
Tennisman
Forumspartner
 
Mitglied seit: 03.03.2004
Beiträge: 1.078
Standard

Zitat:
Zitat von smashy Beitrag anzeigen
Macht es vielleicht Sinn, wenn Du zu jeder Saite vielleicht noch einen Satz ergänzt, welchem Typ Spieler du die Saite empfehlen würdest??
Zu den Saiten kann ich leider nicht viel sagen, weil ich dort keine Prototypen vorher hatte.

Im Gegensatz zur Lasertec war bei diesen Saiten nicht das Ziel möglichst viel Kontrolle und Spannungsstabilität zu haben bzw. die Saite für Profis und hartschlagende Spieler zu entwickeln.

Das Ziel war dieses mal Saiten zu entwickeln welche Spin generieren (außer bei der runden) und deshalb wurden die in speziellen Formen gefertigt .

Den Rest müsst Ihr ertesten. D.h. es können auch Spieler testen, welche im Moment auch eine co-polyestersaite spielen und z.B. älter sind und eine langsamere Zuschlagbewegung haben oder etwas schlechtere LK´s haben.
__________________
Schläger: Prince TXT Tour 100P - L3
Saite: Big Star STYX
Overgrip: Black Skull Pro Tour weiss

Geändert von Tennisman (22.09.2018 um 17:05 Uhr)
Tennisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 06:34   #5
morpheus
Postmaster
 
Mitglied seit: 07.06.2010
Beiträge: 295
Standard

Muss immer wieder mal schmunzeln....
Eckige Saiten und mehr spin generieren??

Snap back?
morpheus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 12:10   #6
Tennisman
Forumspartner
 
Mitglied seit: 03.03.2004
Beiträge: 1.078
Standard

Zitat:
Zitat von morpheus Beitrag anzeigen
Muss immer wieder mal schmunzeln....
Eckige Saiten und mehr spin generieren??

Snap back?
Also nach meiner Meinung nach ist der Snap back Effekt eher eine Marketing Sache.

Angefangen hat das mit der Teflon Saite von Gamma, welche durch das Teflon mehr Snap Back haben soll und mehr Spin generiert. Festgestellt habe ich das nicht wirklich und die Saite wird jetzt z.B. bei uns im Shop gar nicht von den Kunden angefragt.

Die anderen Firmen mit ihren Marketingabteilungen haben das dankend angenommen und benutzen das auch bei den Produktbeschreibungen.

Ich beschäftige mich seit 20 Jahren intensiv mit Saiten und bei allen Saiten welche wir in Rund und eckig produzieren haben lassen haben die eckigen/profilierten immer mehr Spin produziert. Wenn auch oft nach einer gewissen Zeit sich die Saiten eher rund spielen und das nach lässt.

Meiner Meinung nach generieren eckige Saiten mehr Spin als runde (und das merklich), dünne Saiten etwas mehr Spin als dicke (nicht ganz so merklich) und natürlich offene Besaitungsbilder (auch merklich) mehr Spin als geschlossene.

Wenn Du bei top Bewertet bei Spin schaust findest du auch nur eckige Saiten, (was meine Erfahrung eben unterstützt):

http://www.tennisindustrymag.com/articles/playtests/

Das selbe Ergebnis kommt auch immer bei den RSI playtests raus.

http://www.tennisindustrymag.com/articles/playtests/

Dort gibt es glaube ich auch immer eine Aufstellung (die finde ich gerade nicht).

Ich weis aber daß dort auch immer die Saiten die eckig/profiliert oder eckig/verdreht sind ganz oben stehen.

https://ytexstrings.com/strings/quad...ro-twist-black

Ich kann mich jetzt nicht erinnern daß dort jemals runde Saiten bei der Spin Einschätzung unter den besten Spin Saiten waren.
__________________
Schläger: Prince TXT Tour 100P - L3
Saite: Big Star STYX
Overgrip: Black Skull Pro Tour weiss
Tennisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2018, 12:18   #7
GrapheneRadicalPro
"Bördych" ;-)
Experte
 
Benutzerbild von GrapheneRadicalPro
 
Mitglied seit: 05.02.2014
Ort: 76549 Hügelsheim
Beiträge: 793
Standard

Aussagekräftiger, weil weniger Text sondern Fakten, finde ich diese Tabelle hinsichtlich Spinpotential. Diese stärkt auch die Aussage von "Tennisman" das wohl strukturierte Saiten in der Tat hier die Nase vorn haben.http://twu.tennis-warehouse.com/lear...entialtool.php
__________________
-------------------------------------------------------------
Racket: Prestige IG "S" / ready to play --> 330g
Optimized with 2g on 3 - 9 o`Clock
Strings: aktuell im Testmodus / Over: YONEX Super Grab -white-
GrapheneRadicalPro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2018, 17:23   #8
chris843
Neuer Benutzer
 
Mitglied seit: 13.09.2016
Beiträge: 11
Standard

Danke für die Mühe. Wäre dieses mal gerne dabei und die Beschreibungen klingen an und für sich mal sehr spannend.
chris843 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2018, 20:56   #9
Tennisman
Forumspartner
 
Mitglied seit: 03.03.2004
Beiträge: 1.078
Standard

Ich habe heute erfahren daß die Saiten erst ende des Monats kommen.

Ihr müsst euch also noch ein klein wenig gedulden ;-)
__________________
Schläger: Prince TXT Tour 100P - L3
Saite: Big Star STYX
Overgrip: Black Skull Pro Tour weiss
Tennisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2018, 11:09   #10
Tennisman
Forumspartner
 
Mitglied seit: 03.03.2004
Beiträge: 1.078
Standard

Die Saiten sind eingetroffen.

Leider war die Türkise Saite nicht in 1,15 mm dabei (viele von euch wollte aber genau die 1,15 mm => dort muß ich jetzt eben die 1,20 mm senden).

Und bei der Phaser war leider die Farbe falsch.

Bestellt war ein ganz helles orange:



Ich dachte eigentlich das ist eine interessante Farbe die es noch nicht auf dem Markt gibt und man schon von weitem erkennt welche Saite das ist.

Geliefert wurde leider ein normales orange.

=> das neon grün sieht dafür super aus, so eines hatte ich bis jetzt noch bei keiner Saite. Türkis sieht auch interessant aus.
__________________
Schläger: Prince TXT Tour 100P - L3
Saite: Big Star STYX
Overgrip: Black Skull Pro Tour weiss
Tennisman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Haltbarere Saiten für Head Microgel Radical Pro gesucht Biber Tennissaiten 13 18.05.2008 09:37
Meine pers. Spieleindrücke zu versch. Saiten ImpCaligula Tennissaiten 53 18.10.2007 23:15
Allgemeines zu Saiten & Schläger Sh1v0r Tennissaiten 4 03.09.2007 10:07
Kurioses... Tschevap Tennisschläger 23 02.10.2004 17:09
Neu: Länderkennzeichnung der Saiten Jens Ankündigungen / Aktionen / News 0 02.03.2004 10:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.