Bewertungen: 18146
Saiten: 3245
Tester: 19231
263 Besucher online.
  Saiten-Info
  Saiten-Datenbank
  Saiten-Galerie
  Bewertungs-DB
  Hersteller-Adressen
  Bewertung abgeben
  Schläger-Info
  Schläger-Datenbank
  Schlägertests
  Maschinen-Info
  Bewertungen
  Bewertung abgeben
  Besaitungsanleitung
  Besaitungsmuster
  DT-Datenbank
  Besaitungsseminare
  Interviews
  Berichte/Kommentare
  Zuschriften
  FAQ
  Diskussionsforum
  Blogs
  Umfragen
  Saiten-Tausch
  Mediengalerie
  Händler-Adressen
  Tennisflohmarkt.de
Downloads
Tennis-Links
Kontakt
Impressum
  English Version
  Nederlandse versie


racketservice.de
Alt 19.06.2008, 13:19   #1
Prügelknabe
Postmaster
 
Mitglied seit: 26.02.2007
Beiträge: 106
Standard Besaitungsmaschine Stringway

Hi, Leute,

bin derzeit noch immer voll am Grübeln, ob ich mir ne elektronische (Preis ca. 900 €, lineares Zugsystem, pre-Stretch usw..) anschaffen soll oder doch lieber ne mechanische stringway.

Habe gerade mit jemandem gesprochen, der mir die Stringway wärmstens empfohlen hat (so schnell und genau wie ne elektronische, beste Zangen überhaupt, kein Eichgerät nötig ...)

Was meint ihr: für 600-1000 €, lieber elektronisch oder stringway (mechanisch)?
Prügelknabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2008, 13:52   #2
Mic74
Nadal-Fan
Insider
 
Benutzerbild von Mic74
 
Mitglied seit: 09.04.2008
Ort: Freiburg
Beiträge: 345
Standard

Wie heisst denn die elektronische Maschine?
Mic74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2008, 14:09   #3
LittleMac
Forenjunky
 
Mitglied seit: 23.02.2006
Beiträge: 4.385
Standard

Zitat:
Zitat von Prügelknabe Beitrag anzeigen
1.so schnell und
2. genau wie ne elektronische,
3. beste Zangen überhaupt,
4. kein Eichgerät nötig ...)
5. Was meint ihr: für 600-1000 €, lieber elektronisch oder stringway (mechanisch)?
1. darf eigentlich kein Kriterium sein
2. wenn nicht gar genauer im Vergleich zu elektronischen dieser Preisklasse
3. das halte ich für ein Gerücht! Die Zangen sind gut, aber diese Aussage kann eigentlich nur von jemandem stammen, der die Dinger verkauft.
4. für die Hebelmaschine richtig - wie ist das eigentlich bei der Fußpedal-Maschine?
5. Stringway! Ich fand v. a. die mit Fußpedal sehr gut. Aber: Nimm die Zwei-Hebel-Zangen!!!
LittleMac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2008, 09:53   #4
Prügelknabe
Postmaster
 
Mitglied seit: 26.02.2007
Beiträge: 106
Standard

@tennisproll: Bei ebay gibts die Target Excellent 3000 für 899 € zum Sofortkauf, außerdem ne weitere Maschine, die der Target ähnlich sein soll (Marke unbekannt) und die in ner Auktion drin ist.
Prügelknabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2008, 09:57   #5
Biba
Butzemann
Insider
 
Mitglied seit: 31.05.2006
Ort: Mannheim
Beiträge: 490
Biba eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

ich würde nie eine Maschine kaufen, die einer anderen Maschine "ähnlich sein soll"
Biba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2008, 10:20   #6
Prügelknabe
Postmaster
 
Mitglied seit: 26.02.2007
Beiträge: 106
Standard

Tendiere inzwischen auch saumäßig zu der stringway!

Nur welches Modell dann?

1. m90091t98 588 €

2. ML 100 091-T 92 744 €

3. ML 120-092-T98 848 €

Sind Modelle mit diesem 1 Hebel- oder mit 2Hebelsystem besser ?
Und was ist mit dem Fußpedal, nötig oder nicht unbedingt ?

Über weitere Tipps wäre ich dankbar.

Gruß
Prügelknabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2008, 10:22   #7
Justus_Jonas
Experte
 
Mitglied seit: 21.07.2005
Ort: Verl/Gütersloh
Beiträge: 573
Standard

Zitat:
Zitat von LittleMac Beitrag anzeigen

5. Stringway! Ich fand v. a. die mit Fußpedal sehr gut. Aber: Nimm die Zwei-Hebel-Zangen!!!
@Littel Mac
bezieht sich die Aussage im Vergleich zu den losen "flying Clamps" oder auch auf die "one Action" >einhebel< Zangen?

Bin nämlich auch am überlegen. Hab mich mehr oder weniger auf die ml100 eingeschossen. Bin nur am Grübeln ob mit 2hebel Zangen oder den 1 Hebel.

Kannst du Tips geben?

Gruß
Justus
Justus_Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2008, 12:16   #8
badnix
Forenjunky
 
Benutzerbild von badnix
 
Mitglied seit: 29.08.2002
Ort: wilder Süden
Beiträge: 3.902
Standard

Zitat:
Zitat von Justus_Jonas Beitrag anzeigen
@Littel Mac
bezieht sich die Aussage im Vergleich zu den losen "flying Clamps" oder auch auf die "one Action" >einhebel< Zangen?

Bin nämlich auch am überlegen. Hab mich mehr oder weniger auf die ml100 eingeschossen. Bin nur am Grübeln ob mit 2hebel Zangen oder den 1 Hebel.

Kannst du Tips geben?

Gruß
Justus
... die neuen 1Hebel-Zangen von Stringway sind deutlich verbessert und weisen weitaus weniger Spiel auf als die alte Version. Die 2-Hebelzangen sind aber noch einen Tick präziser und rund 100 € preiswerter, sind also nunmehr beide Varianten empfehlenswert .

Zur Fußhebelmaschine: durch den Fußhebel wird eine Feder gespannt, ähnlich wie bei einer Kurbelmaschine, jedoch spannt die Fußhebelmaschine im Gegensatz zu Kurbelmaschine nach, löst auch nicht vorher bei einem gewissen Widerstand aus. Diese Maschine muß allerdings auch immer wieder kalibriert werden, wobei ein entsprechendes Gerät immer gleich mit der Maschine mitgeliefert wird.
__________________
Gruß Hans
powered by: TOPSPIN TPC 1200 - PURE
Pro Kennex Ki5 yellow / Ki 15 PSE Tour
Tornado/Hyperion, Cyber Flash/Blue

Geändert von badnix (20.06.2008 um 12:28 Uhr)
badnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2008, 12:25   #9
LittleMac
Forenjunky
 
Mitglied seit: 23.02.2006
Beiträge: 4.385
Standard

Ich tendiere eigentlich IMMER zu Zwei-Hebel-Zangen. Ist meines Erachtens an manchen Punkten des Bespannvorgangs besser für die Saite. Aber das hatten wir schon mehrfach. Das bei Ein-Hebel-Zangen oft größere Spiel ist ein weiterer Punkt - aber wenn die neuen Zangen da besser sind, dann ist das ja schon mal eine deutliche Steigerung, das Spiel bei den alten war schon heftig.
LittleMac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2008, 12:35   #10
Mic74
Nadal-Fan
Insider
 
Benutzerbild von Mic74
 
Mitglied seit: 09.04.2008
Ort: Freiburg
Beiträge: 345
Standard

Zitat:
Zitat von Prügelknabe Beitrag anzeigen
@tennisproll: Bei ebay gibts die Target Excellent 3000 für 899 € zum Sofortkauf, außerdem ne weitere Maschine, die der Target ähnlich sein soll (Marke unbekannt) und die in ner Auktion drin ist.

Ich würde die Stringway wählen. Zangen hören sich die 1 Hebel zwar komfprtabel an, aber ich würde hier dann doch eher auch auf LMs Kommentar hören.

Grüße
Mic74 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Signum Pro oder Stringway pipsi Besaitung 32 17.09.2009 15:56
Stringway 100-2H vs. Babolat VS 1502 DSRob Besaitung 1 21.01.2008 20:27
Stringway EM 450 Lacky Besaitung 6 09.08.2005 08:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.