Bewertungen: 18333
Saiten: 3269
Tester: 19647
334 Besucher online.
User: Gast [registrieren] Login
  Saiten-Info
  Saiten-Datenbank
  Saiten-Galerie
  Bewertungs-DB
  Hersteller-Adressen
  Bewertung abgeben
  Schläger-Info
  Schläger-Datenbank
  Schlägertests
  Maschinen-Info
  Bewertungen
  Bewertung abgeben
  Besaitungsanleitung
  Besaitungsmuster
  DT-Datenbank
  Besaitungsseminare
  Interviews
  Berichte/Kommentare
  Zuschriften
  FAQ
  Diskussionsforum
  Blogs
  Umfragen
  Saiten-Tausch
  Mediengalerie
  Händler-Adressen
  Tennisflohmarkt.de
Downloads
Tennis-Links
Kontakt
Impressum
Besucher: 6227743
Heute: 565
Gestern: 1729

TSS-Tennis


Schlägertest Prince Tour NX Graphite MS Berichte

Alle bisher abgegebenen Testberichte zum Prince Tour NX Graphite MS:

Tester: Patrick Jost
Datum: 2004-05-07
Akt. Schläger:
   
Empfehlung:
Spielerprofil:
Eindrücke:
Mein Testbericht fällt leider arg knapp aus.
Lag am WE leider mit einer Grippe im Bett was sich bis vorgestern hingezogen hat. Des weiteren bin ich momentan ziemlich im Arbeitsstress und das Wetter spielt ja momentan auch nicht ganz mit.

Wenn ich mich nicht täusche ist der Schläger mit der Ray Poly Plasma bespannt. Leider konnte ich ihn nur 15min testen, da wir danach wegen Dunkelheit nicht mehr spielen konnten.
Daher fällt mein Fazit kurz aus:
Der erste Eindruck des Schlägers war positiv. Er leigt gut in der Hand. Man kann mit ihm sehr guten Topspin spielen, auch die Power war nicht grad wenig, worunter die Kontrolle eigentlich nicht gelitten hat.
Für sonstige Eindrücke war die Zeit leider zu kurz.

Hätte den Schläger gerne etwas länger getestet aber der nächste Tester wartet ja schon.


Tester: Johann Jesper Lund
Datum: 2004-05-11
Akt. Schläger: Yonex MP Tour 1 98
   
Empfehlung:
Spielerprofil:
16 Jähriger Bezirksliga - Spieler, in der Manschaft an 3. gesetzt, Spiele Einhand, mit relativ viel Topspin und Semiwesterngriff, Bleibe meist an der Grundlinie, streue jedoch auch ab und zu Serve and Volley ein.
Eindrücke:
Beim einspielen kam ich sehr gut mit Ihm zurecht, ich kann nicht nachvollziehen , wie ich schon von anderen leuten gelesen hab, dass der Sweetsport extrem klein sein soll, ich hatte eigentlich eher das gefühl, dass er sich wie ein 98 er oder sogar 100 er Kopf spielte...
Die power war gut, oft sogar zu gut, was meiner Ansicht nach ab und zu zulasten der Kontrolle ging. Im spielbetrieb merkte ich nichts davon, dass er ja doch relativ schwer ist.

Bei den volleys , fand ich ihn gut, den Unterschnitt nahm der Ball durch das bespannmuster gut an, und man konnte ihn auch gut "drücken".

Allerdings muß ich dazu sagen, dass ich relativ schnell wieder meinen Yonex MP Tour 1 98 in die hand genommen hab, da ich ihn angenehmer zu spielen finde, und auch irgendwie mehr Kontrolle mit dem Yonex hatte...( das ist möglicherweise eher subjektiv)

Gesamt gesehen ist der Schläger eigentlich gelungen.


Tester: Oliver Klapschus
Datum: 2004-05-25
Akt. Schläger:
   
Empfehlung:
Spielerprofil:
Eindrücke:
kam mir sehr schwer vor, und das obwohl ich mit dem rok ja auch keinen leichten schläger spiele. denke es waren 360 gefühlte gramm. war aber sehr angenehm und gut zu spielen. bei der vorhand hatte ich gute längen und seitenkontrolle. spiele eh wenig spin deswegen kann ich da wenig zusagen.
die power resultiert durch das eigengewicht, man muss also schon was tun. slice auf der rückhand hat der schläger gut angenommen , auch der touch bei stopbällen und winkeln war, meines erachtens nach , gut.
trotzdem ist mir der schläger nicht wirklich ans herz gewachsen.


Zurück zu den Test-Details >>>