Bewertungen: 17981
Saiten: 3227
Tester: 19059
200 Besucher online.
  Saiten-Info
  Saiten-Datenbank
  Saiten-Galerie
  Bewertungs-DB
  Hersteller-Adressen
  Bewertung abgeben
  Schläger-Info
  Schläger-Datenbank
  Schlägertests
  Maschinen-Info
  Bewertungen
  Bewertung abgeben
  Besaitungsanleitung
  Besaitungsmuster
  DT-Datenbank
  Besaitungsseminare
  Interviews
  Berichte/Kommentare
  Zuschriften
  FAQ
  Diskussionsforum
  Blogs
  Umfragen
  Saiten-Tausch
  Mediengalerie
  Händler-Adressen
  Tennisflohmarkt.de
Downloads
Tennis-Links
Kontakt
Impressum
  English Version
  Nederlandse versie


TSS-Tennis
Alt 30.06.2018, 22:04   #1
Sansalvador67
Neuer Benutzer
 
Mitglied seit: 16.06.2018
Beiträge: 7
Standard Saiteneinzug defekt ?

Servus,

meine Maschine fängt immer so ungefähr nach 20 min an sich nach hinten zu stellen. Ist fürs besaiten irrelevant aber es nervt einwenig. Jemand ne Idee wie ich das reparieren kann? Hier noch ein Video:

https://youtu.be/F6Cjj_-cBDE
Sansalvador67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 15:12   #2
Sansalvador67
Neuer Benutzer
 
Mitglied seit: 16.06.2018
Beiträge: 7
Standard

Hilfe ?
Sansalvador67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 21:22   #3
Barbony
Insider
 
Benutzerbild von Barbony
 
Mitglied seit: 01.08.2014
Beiträge: 490
Standard

Was meinst du mit nach hinten zu stellen? Im Video springt die kg Zahl herum und dein Spanner "springt". Schaut eigentlich so aus, als ob sie nachregelt... Maschine ein- und ausschalten, taucht das Prob dann wieder erst nach 20 Min auf?

LG
__________________
Schläger: Head Graphene XT Prestige S | 358g
Saite: Luxilon 4G | 25 / 24 kg
Barbony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2018, 23:09   #4
Sansalvador67
Neuer Benutzer
 
Mitglied seit: 16.06.2018
Beiträge: 7
Standard

Ja das Problem taucht immer frühstens nach dem ersten einziehen ein und wenn sie kalt war nach so 15 min. Der Schalter fürs automatische Nachträgen ändert nichts. Wichtig ist dass das passiert ohne das der Einzug "aktiv" ist
Sansalvador67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 09:02   #5
Sansalvador67
Neuer Benutzer
 
Mitglied seit: 16.06.2018
Beiträge: 7
Standard

Hat niemand eine Idee wie ich das reparieren kann?
Sansalvador67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 10:36   #6
bicmic
Insider
 
Mitglied seit: 14.03.2012
Beiträge: 375
Standard

... sieh ja so aus, als wenn da etwas an deiner Elektronik kaputt ist. Da ist eine Ferndiagnose nicht möglich. Vllt kann dir da ein erfahrener Radio u. Fernsehtechniker weiterhelfen. Meist sind da nur kleinere Bauteile wie Elkos, Kondensatoren, Wiederstände, Transistoren etc kaputt oder Lötstellen defekt. Aber wenn du keinen Schaltplan für die Maschine hast wird es selbst für erfahrene Techniker schwierig werden den Fehler schnell zu finden. Kaputte Kondensatoren sehen sie aber direkt beim ersten Blick.
bicmic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe Zangenbasis Signum Pro S defekt Guido Besaitung 1 23.05.2013 18:16
Head Prestige MP - 3mal Defekt? maWo Tennisschläger 7 02.07.2011 18:43
Hebelarmgelenk defekt! knight999 Besaitung 9 14.11.2009 22:15
hebelarmmaschine defekt???? Dirk Diggler Besaitung 4 24.05.2007 16:03
Pacific Basic String XL DEFEKT multiplikator Besaitung 3 28.03.2007 20:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.