Bewertungen: 17558
Saiten: 3191
Tester: 18622
211 Besucher online.
  Saiten-Info
  Saiten-Datenbank
  Saiten-Galerie
  Bewertungs-DB
  Hersteller-Adressen
  Bewertung abgeben
  Schläger-Info
  Schläger-Datenbank
  Schlägertests
  Maschinen-Info
  Bewertungen
  Bewertung abgeben
  Besaitungsanleitung
  Besaitungsmuster
  DT-Datenbank
  Besaitungsseminare
  Interviews
  Berichte/Kommentare
  Zuschriften
  FAQ
  Diskussionsforum
  Blogs
  Umfragen
  Saiten-Tausch
  Mediengalerie
  Händler-Adressen
  Tennisflohmarkt.de
Downloads
Tennis-Links
Kontakt
Impressum
  English Version
  Nederlandse versie


Tennisman.de
Alt 23.10.2010, 11:41   #1
tennisdelux
Forenjunky
 
Benutzerbild von tennisdelux
 
Mitglied seit: 16.01.2006
Ort: LUX
Beiträge: 2.278
Standard Feedback zur racquetTune-App

Hi,

habe mich die letzten Tage etwas mit dieser App beschäftigt. Da ich auch im Besitz eines ERTs bin, wollte ich wissen ob diese App etwas taugen würde oder nicht.
Getestet wurde die App auf 19 (davon 8 verschiedenen) Schlägern und allen möglichen Bespannungen (Poly, Multi, SG, Darm, Poly-Multi-Hybrid, Poly-Poly-Hybrid).
Alle nötigen Charakteristiken wurden ausserdem in der App selbst eingestellt.

Resultat: bei nur 3 Resultaten waren sich die App und das ERT einig. Und dies bei den 3 (einzigen) SG-Bespannungen.
Alle anderen Rasultate unterschieden sich wenigsten von +/- 3 DT-Punkten.

Fazit: Zeitverschwendung und nicht empfehlenswert.
__________________
http://www.tennisflohmarkt.de/showmemberads.php?uid=6
tennisdelux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 11:59   #2
Netzkante
Postmaster
 
Mitglied seit: 09.01.2010
Beiträge: 180
Standard

Hy,
finde das racquetTune fürs Iphone super und sehr genau.Habe das App mittlerweile seit über 4 Monaten es ist wirklich verblüffend wie genau die Zugkraft am bespannten Schläger ermittelt wird,während ERT und Stringlab "nur" den DT-Wert angeben.
Habe Messungen an verschiedenen Schlägern mit reinen Poly und Hybridbesaitungen durchgeführt. Selbst bei dynamisch besaiteten Schlägern werden nachvollziehbare Werte angegeben.
Netzkante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 13:21   #3
Jens
Tennisverruckter
Administrator
 
Benutzerbild von Jens
 
Mitglied seit: 13.09.2001
Ort: Neckarsteinach
Beiträge: 5.794
Standard

@tennisdelux
Hast Du die Einstellungen und Meßwerte von racquetTune und ERT aufgeschrieben?
Vielleicht kannst Du die Tabelle mit Schläger, Saite, Einstellung, racquetTune und ERT Meßwerten ja an den Entwickler schicken, er wird sich über Dein Feedback freuen.
Wer sagt denn, daß ERT immer exakt ist? Vielleicht ist es auch das ERT, welches abweicht. Schließlich bietet das ERT keine Unterscheidungsmöglichkeit zwischen verschiedenen Saitentypen.
Jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 13:27   #4
Guido
Veteran
 
Benutzerbild von Guido
 
Mitglied seit: 21.05.2009
Ort: 5 Min. vom Tennisverein
Beiträge: 1.451
Standard

...da ich kein Iphone habe - kann ich nur vom dem Programm Frequmess berichten (was wohl nach völlig identischen Prinzip die KG-Zahl ermittelt)
http://www.saitenforum.de/download/freqmess-de-xp.zip

Das Programm ermittelt durchweg erstaunlich genaue Werte (wie hier im Forum schon mehrfach festgestellt wurde)

Wenn sich also die Ergebnisse von Iphone und ERT unterscheiden, liegt der Grund wohl eher an der Ungenauigkeit Deines ERTs
Guido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 13:43   #5
tennisdelux
Forenjunky
 
Benutzerbild von tennisdelux
 
Mitglied seit: 16.01.2006
Ort: LUX
Beiträge: 2.278
Standard

Leider habe ich das Blattpapier weggeworfen. Habe die Daten also nicht mehr.
Könnte das Ganze aber in näherer Zukunft gerne wiederholen und es dann auch dokumentaliesieren.
__________________
http://www.tennisflohmarkt.de/showmemberads.php?uid=6
tennisdelux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 18:56   #6
johnnydo
Insider
 
Benutzerbild von johnnydo
 
Mitglied seit: 26.01.2008
Ort: hier im Revier
Beiträge: 325
Standard

Mal eine Frage am Rande:
Womit klopft Ihr denn auf die Saiten, wenn Ihr die Messung mit racquetTune durchführt (Plastik-Kugelschreiber, Bleistift, Holzkochlöffel, Metallkugelschreiber, etc.)?

LG,
Johnny
johnnydo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 19:13   #7
02tobi93
Benutzer
 
Mitglied seit: 16.06.2010
Beiträge: 69
Standard

hi, funktioniert die app auch bei den Prince Schlägern mit den großen Ösen??

Danke! VG Tobi
02tobi93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 21:50   #8
Guido
Veteran
 
Benutzerbild von Guido
 
Mitglied seit: 21.05.2009
Ort: 5 Min. vom Tennisverein
Beiträge: 1.451
Standard

Zitat:
Zitat von johnnydo Beitrag anzeigen
Mal eine Frage am Rande:
Womit klopft Ihr denn auf die Saiten, wenn Ihr die Messung mit racquetTune durchführt (Plastik-Kugelschreiber, Bleistift, Holzkochlöffel, Metallkugelschreiber, etc.)?
...habe festgestellt, dass das ziemlich egal ist (nur minimale Abweichungen in der Frequenz, die sich aber auf die KG-Zahl nicht auswirken).

Man kann auch einfach mit dem Handballen gegen schlagen und dann ans Mikro führen - oder mit der Bespannung im Sitzen auf das Knie schlagen ...ist noch kräftiger und die Bespannung schwingt länger.
Guido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 23:46   #9
tennisdelux
Forenjunky
 
Benutzerbild von tennisdelux
 
Mitglied seit: 16.01.2006
Ort: LUX
Beiträge: 2.278
Standard

Nur zur Info:
http://www.youtube.com/watch?v=FcXvD...ayer_embedded#!
__________________
http://www.tennisflohmarkt.de/showmemberads.php?uid=6
tennisdelux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2011, 13:24   #10
tennisdelux
Forenjunky
 
Benutzerbild von tennisdelux
 
Mitglied seit: 16.01.2006
Ort: LUX
Beiträge: 2.278
Standard

So, ich habe mich heute morgen mal wieder etwas mit der App und dem ERT beschäftigt.
Überraschenderweise musste ich aber feststellen, dass die Werte beider Geräte, alle, und ohne Ausnahme, sich sehr ähnelten (+/- DT 1)!
Getestet wurde mit verschiedenen Schlägern, allerdings immer mit der gleichen Saite (KB Hybrix Power).

Nun, was habe ich anders gemacht, als beim letzten Mal: ohne Vibras gemessen.

Beim ERT haben diese Vibras ja keinen Einfluss, allerdings, bei der App - und logischerweise, da diese ja akustisch funktionniert - einen erheblichen.

Neues Fazit: empfehlenswert!

Eventuel gibt es ja mittlerweile weitere Erfahrungsberichte.

Dieser Beitrag enthält 1 automatisch generierte Link(s) zur Saiten- oder Schlägerdatenbank.
__________________
http://www.tennisflohmarkt.de/showmemberads.php?uid=6
tennisdelux ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Feedback zu Kauf-/Tauschgeschäften mit anderen Mitgliedern Jens Mitglieder / Forumstreffen / Spielpartnervermittlung 1287 08.08.2016 11:35
gd! @ Parera, may06, your feedback desired go deep! Schwatzecke 208 23.03.2006 14:28
Wilson nSix-One Tour 90 - Feedback Forehander Tennisschläger 19 05.03.2006 21:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.