Bewertungen: 14345
Saiten: 3425
Tester: 21429
132 Besucher online.
  Saiten-Info
  Saiten-Datenbank
  Saiten-Galerie
  Bewertungs-DB
  Hersteller-Adressen
  Bewertung abgeben
  Schläger-Info
  Schläger-Datenbank
  Schlägertests
  Maschinen-Info
  Bewertungen
  Bewertung abgeben
  Besaitungsanleitung
  Besaitungsmuster
  DT-Datenbank
  Besaitungsseminare
  Interviews
  Berichte/Kommentare
  Zuschriften
  FAQ
  Diskussionsforum
  Blogs
  Umfragen
  Saiten-Tausch
  Händler-Adressen
  Tennisflohmarkt.de
Downloads
Tennis-Links
Kontakt
Impressum
  English Version
  Nederlandse versie


Zurück   Saitenforum.de - Diskussionsforum > Equipment > Tennisschläger

Umfrageergebnis anzeigen: Was spielt ihr für Hersteller?
Babolat 54 18,06%
Dunlop 6 2,01%
Gamma 0 0%
Head 69 23,08%
Pacific 3 1,00%
Prince 31 10,37%
Tecnifibre 7 2,34%
Völkl 9 3,01%
Wilson 77 25,75%
Yonex 43 14,38%
Teilnehmer: 299. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2016, 11:23   #41
King Roger
Postmaster
 
Benutzerbild von King Roger
 
Registriert seit: 30.06.2016
Ort: Düren
Beiträge: 123
Standard

Zitat:
Zitat von Prostaff73 Beitrag anzeigen
Der Saitenverschleiß beim RF ist schon beachtlich. Meine erste Besaitung mit Micronite 1,27 mm längs und Focus hex quer 1,23. Hat ganze drei Stunden gehalten.
Das kann ich bezeugen, habe auf meinem Tester 3 Saiten in 10 Tagen zerstört.
__________________
3 x Pro Staff 97 angepasst bei Racket 1 - 325 g, SW: 299 kg/cm², Balance: 31,0 cm
It's Not Whether You Get Nocked Down, It's Whether You Get Up.
True Champions Can Comeback! True Champions Rise Again!
King Roger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2016, 17:49   #42
Marquis
Einhändiger
Postmaster
 
Benutzerbild von Marquis
 
Registriert seit: 12.12.2014
Ort: Arthur Ashe Stadium (roofless)
Beiträge: 208
Standard

Zitat:
Zitat von Prostaff73 Beitrag anzeigen
Ich spiele den Pro Staff RF 97. Derzeit erst einen Rahmen, zwei more to come. Den PS 97 habe ich 2x getestet. Ich empfand den Rahmen als dumpf. Er hat mir keine Rückmeldung geliefert. Einem meiner Teamkollegen ging es ähnlich, so dass er zwischen LS und RF wechselt.

Der Saitenverschleiß beim RF ist schon beachtlich. Meine erste Besaitung mit Micronite 1,27 mm längs und Focus hex quer 1,23. Hat ganze drei Stunden gehalten. Die Mirconite pur wird es in 5 Stunden zerlegen, so dass ich mir hier noch einige Gedanken machen muss.
Ich finde den RF komfortabler als den PS 97.
Spielfertig wiegt mein RF übrigens 358 g.
Zuvor habe ich den Blade 98 BLX 16x19 gespielt. Getunt mit Lederband und etwas Blei an 3 und 9 Uhr brachten meine Babys ca. 339 g auf die Waage.
Schön zu lesen, ich habs genau andersherum gemacht. Erst den PS95S gespielt, aber da der zu dumpf war, zu tot, spiele ich nun die Wilson Blade 98 16x19. Mit doppeltem Overgrip und Blei an 9, 12 und 3 Uhr. Sehr viel mehr Feedback vom Schläger und besseres Gefühl für den Ball. Vom fehlerverzeihenderen Spielverhalten ganz zu schweigen. Man könnte auch einfach sagen ich habe weder Können noch Technik um den PS95S vernünftig zu spielen
__________________
I love the smell of a wet, sunny hardcourt in the mornin´

http://video.eurosport.de/tennis/australian-open-manner/2017/roger-federer-rafael-nadal-der-langste-ballwechsel-des-finals-und-was-fur-ein-ende_vid956639/video.shtml

Geändert von Marquis (13.07.2016 um 17:57 Uhr)
Marquis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2016, 23:36   #43
Tennis84
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2016
Beiträge: 6
Standard

Head Graphene Speed MP (2015)
Tennis84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2016, 09:30   #44
RShorty9
Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2014
Beiträge: 30
Standard

Ich spiele noch Head Flexpoint Prestige MP
4 Schläger, 2 in Griffstärke 2, und 2 umgerüstet auf Griffstärke 1. Habe jetzt aber den Head Graphene XT Prestige MP ins Auge gefasst
RShorty9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2016, 09:07   #45
Nero91
Postmaster
 
Registriert seit: 02.06.2009
Beiträge: 179
Standard

Ich spiele den Wilson Pro Staff 97S, modifiziert 340 g, 32,3 cm Balance, 329 Swingweight.
Nero91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2016, 11:25   #46
SePiHL
Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2015
Beiträge: 84
Standard

Ich spiele momentan den Wilson Burn 100 LS mit Head Hawk Saite. Bin allerdings nicht sehr zufrieden, weil ich mit diesem Schläger kaum Druck von der Grundlinie hinbekomme, was wahrscheinlich durch meine fehlende Kraft bedingt ist - die Technik ist OK, spiele seite über 20 Jahren - ein schwererer Schläger hat bei mir Armprobleme verursacht - ich wollte nun mal einen leichteren testen, mit Kopflastigkeit. Habt ihr eine Empfehlung?

Ich habe mal mit einem Head XT Speed Lite geliebäugelt, jedoch weiß ich nicht, ob das Graphene XT wirklich gut ist für meinen Arm.
Alternativ evtl. einen Youtek IG Instinct S ohne Graphene?

Geändert von SePiHL (14.09.2016 um 11:27 Uhr)
SePiHL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2016, 12:00   #47
Monzo
Veteran
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: Ratingen
Beiträge: 1.713
Standard

Der Burn 100LS ist doch schon ein leichter Schläger... Noch leichter würde ich nicht gehen. Die Lite-Modelle spielen bei uns eigentlich nur Damen oder Kinder, die gerade ihren ersten Erwachsenen-Schläger bekommen. Und normalerweise gilt: Je mehr Gewicht, desto armschonender wird es, weil der Aufprallschock geringer ist.

Und Kraft hat mit Schlaghärte nichts zu tun. Die Power kommt ausschließlich aus der Technik. Wenn ich mir bei unseren Ranglistenturnieren so die 12er oder 14er ansehe... Teilweise dünn wie Bohnenstangen, aber mitunter schon richtig Dampf im Schlag. Kommt alles von der Technik.

Vielleicht einfach mal ein paar Gramm Blei in den Kopf kleben, 12-Uhr-Position. Dadurch erhöht sich die Balance und das Schwunggewicht steigt.
Monzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2016, 12:36   #48
SePiHL
Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2015
Beiträge: 84
Standard

Vllt. sollte ich meinen Burn einfach nochmal neu besaiten lassen? Und meinen Pure Drive auch. Habt ihr Empfehlungen für beide, inkl. Härte? Power, Rückmeldung und Gefühl wären mir hierbei am wichtigsten. Am besten irgend 'ne gängige Saite, da mein Verein nur begrenzt Saiten im Sortiment hat..
SePiHL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2016, 13:01   #49
fritzhimself
Forenjunky
 
Registriert seit: 01.02.2006
Beiträge: 4.991
Standard

Zitat:
Zitat von SePiHL Beitrag anzeigen
Ich spiele momentan den Wilson Burn 100 LS mit Head Hawk Saite. Bin allerdings nicht sehr zufrieden, weil ich mit diesem Schläger kaum Druck von der Grundlinie hinbekomme.....
....liest sich extrem nach "zu harte Besaitung".........!
Würde den Schläger mit einer Hybrid neu und etwas weicher besaiten.
fritzhimself ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2016, 13:25   #50
Monzo
Veteran
 
Registriert seit: 19.06.2008
Ort: Ratingen
Beiträge: 1.713
Standard

Zitat:
Am besten irgend 'ne gängige Saite, da mein Verein nur begrenzt Saiten im Sortiment hat
Gängig ist schwierig. Da hat jeder Besaiter so seine eigenen Favoriten.

Zitat:
Habt ihr Empfehlungen für beide, inkl. Härte? Power, Rückmeldung und Gefühl wären mir hierbei am wichtigsten.
Power und Touch, das deutet klar auf eine niedrigere Besaitungshärte hin. Beim Wilson so in die Richtung 23-25 Kg (wg. dem 18/16-Saitenbild, beim Pure Drive 22-23 Kg. Am besten eine softe Saite... Polyfibre Black Venom, wenn es sehr weich und touchig sein soll. Yonex Poly Tour Pro, wenn es etwas knackiger und dumpfer sein soll. Polyfibre Viper, wenn Dämpfung wichtig ist. Oehms Black Pearl, wenn der Preis wichtig ist.

Und es gibt natürlich noch zig andere Möglichkeiten
Monzo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Besaitung Speedminton Rackets Felix Besaitung 6 12.02.2014 08:05
Erste Eindrücke: Prince O3 Speedport black ImpCaligula Tennisschläger 3 08.10.2008 22:33
Rackets - was dürfen Einsteiger spielen? ImpCaligula Tennisschläger 130 26.11.2007 20:30
Vor und Nachteile leichter/schwerer Rackets ImpCaligula Tennisschläger 5 13.06.2007 04:02
Wie viele Rackets kaufen? Paddy C. Tennisschläger 22 10.06.2006 09:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:33 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.8.14 by DRC (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.