Bewertungen: 18346
Saiten: 3270
Tester: 19652
254 Besucher online.
  Saiten-Info
  Saiten-Datenbank
  Saiten-Galerie
  Bewertungs-DB
  Hersteller-Adressen
  Bewertung abgeben
  Schläger-Info
  Schläger-Datenbank
  Schlägertests
  Maschinen-Info
  Bewertungen
  Bewertung abgeben
  Besaitungsanleitung
  Besaitungsmuster
  DT-Datenbank
  Besaitungsseminare
  Interviews
  Berichte/Kommentare
  Zuschriften
  FAQ
  Diskussionsforum
  Blogs
  Umfragen
  Saiten-Tausch
  Mediengalerie
  Händler-Adressen
  Tennisflohmarkt.de
Downloads
Tennis-Links
Kontakt
Impressum
  English Version
  Nederlandse versie


TennisSaiten24.de
Alt 17.06.2019, 14:10   #1
tennis.fan
Neuer Benutzer
 
Mitglied seit: 19.11.2017
Beiträge: 10
Standard Suche Alternative zu Pro RedCode Wax 1.25

Hallo Leute,

wie ich heute erfahren habe, läuft die tecnifibre Pro redcode wax 1.25 aus und wird somit weder produziert, noch in Zukunft regulär als Rolle zu bekommen sein. Ich möchte jetzt auch nicht im Internet alle Restbestände suchen und aufkaufen, wenn ich früher oder später eine neue Saite finden muss.

Die Pro redcode wax nutze ich als Quersaite, weil sie sehr armschonend wirkt als hybrid-variante zu meiner Kirschbaum max power und eine gute alternative zu der head rip control 1.30mm ist, welche nach 3-5 Spielstunden schon gerissen ist (mit rip control habe ich 2-3 mal die Woche bespannt)..

Welche armschonenden co-polyester-Saiten sind euch bekannt, die ihr guten Gewissens empfehlen könnt?

Mfg

Tennis.fan

Dieser Beitrag enthält 5 automatisch generierte Link(s) zur Saiten- oder Schlägerdatenbank.
tennis.fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2019, 16:23   #2
Alropa
Postmaster
 
Mitglied seit: 07.09.2018
Beiträge: 124
Standard

Sorry, aber man muss nicht groß suchen um diese Satte noch zu ordern.

Wenn Du mit dieser Saite zufrieden bist und nur als Hybrid benützt, dürfte Dir eine 200m Rolle eine gewisse Zeit reichen, wenn nicht nimm halt 2 Rollen...........
Alropa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2019, 19:05   #3
tennis.fan
Neuer Benutzer
 
Mitglied seit: 19.11.2017
Beiträge: 10
Standard

Zitat:
Zitat von Alropa Beitrag anzeigen
Sorry, aber man muss nicht groß suchen um diese Satte noch zu ordern.

Wenn Du mit dieser Saite zufrieden bist und nur als Hybrid benützt, dürfte Dir eine 200m Rolle eine gewisse Zeit reichen, wenn nicht nimm halt 2 Rollen...........
Das wäre so, wenn eine Besaitung länger halten würde. Mir reißt jede Woche eine Bespannung und so wäre das ein Set-up für max. 1 Jahr, ich möchte aber was dauerhaftes
tennis.fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2019, 09:47   #4
Monzo
Veteran
 
Mitglied seit: 19.06.2008
Ort: Ratingen
Beiträge: 1.368
Standard

Muss die Poly richtig weich und "armschonend" sein oder nur weicher und "armschonender" als die sehr knackige Max Power?

Richtig weich wäre bspw. Isospeed Pulse oder Polyfibre Black Venom. Sehr elastisch, die Pulse eher dämpfend, die Black Venom etwas knackiger. Durch das weiche Material aber nicht sehr haltbar.

Ansonsten würde mir zur Max Power als Quersaite die Kirschbaum Pro Line Evolution einfallen. Ist ne etwas softere Pro Line 2. Oder die Yonex Poly Tour Pro, etwas weicher und dämpfender. Wilson Revolve ist auch recht weich.

Dieser Beitrag enthält 7 automatisch generierte Link(s) zur Saiten- oder Schlägerdatenbank.
Monzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2019, 13:35   #5
tennis.fan
Neuer Benutzer
 
Mitglied seit: 19.11.2017
Beiträge: 10
Standard

Zitat:
Zitat von Monzo Beitrag anzeigen
Muss die Poly richtig weich und "armschonend" sein oder nur weicher und "armschonender" als die sehr knackige Max Power?

Richtig weich wäre bspw. Isospeed Pulse oder Polyfibre Black Venom. Sehr elastisch, die Pulse eher dämpfend, die Black Venom etwas knackiger. Durch das weiche Material aber nicht sehr haltbar.

Ansonsten würde mir zur Max Power als Quersaite die Kirschbaum Pro Line Evolution einfallen. Ist ne etwas softere Pro Line 2. Oder die Yonex Poly Tour Pro, etwas weicher und dämpfender. Wilson Revolve ist auch recht weich.
Danke für die Tipps. Durch dich bin ich auf die Kirschbaum Pro line evolution gestoßen, welche ich nach der Head lynx testen werde. Die Head lynx ist sehr preiswert und die Bewertungen sind sehr gut, ich bin gespannt auf die Haltbarkeit auf Quer. Sollte die Haltbarkeit in Ordnung sein bei der Head Lynx, werde ich bei der bleiben, weil es den Anschein hat, dass auch die pro line evolution bald vom Markt verschwindet.

Dieser Beitrag enthält 12 automatisch generierte Link(s) zur Saiten- oder Schlägerdatenbank.
tennis.fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2019, 14:20   #6
Monzo
Veteran
 
Mitglied seit: 19.06.2008
Ort: Ratingen
Beiträge: 1.368
Standard

Zitat:
weil es den Anschein hat, dass auch die pro line evolution bald vom Markt verschwindet.
Da kann ich dir aus sicherer Quelle sagen, dass dies nicht der Fall ist

Die Lynx ist etwas weicher als die Kirschbaum PLE. Hat auch etwas mehr Power, die Kirschbaum ist dafür etwas ausgewogener und bringt mehr Kontrolle mit.

Machst mit beiden Saiten nichts falsch

Dieser Beitrag enthält 2 automatisch generierte Link(s) zur Saiten- oder Schlägerdatenbank.
Monzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2019, 15:46   #7
multiplikator
Postmaster
 
Benutzerbild von multiplikator
 
Mitglied seit: 28.03.2007
Ort: Erkrath
Beiträge: 273
Standard

Zitat:
Zitat von Monzo Beitrag anzeigen
Da kann ich dir aus sicherer Quelle sagen, dass dies nicht der Fall ist

Die Lynx ist etwas weicher als die Kirschbaum PLE. Hat auch etwas mehr Power, die Kirschbaum ist dafür etwas ausgewogener und bringt mehr Kontrolle mit.

Machst mit beiden Saiten nichts falsch
Da kann ich genau wie Monzo aus sicherer Quelle berichten, dass die EVO nicht verschwinden wird.

Wenn die PLE mal zum Test kommt, dann vielleicht eher die Rote, die soll einen Tick geschmeidiger sein als die Schwarze.

Dieser Beitrag enthält 1 automatisch generierte Link(s) zur Saiten- oder Schlägerdatenbank.
__________________
Gruß, Markus
—————————
Wilson Ultra Tour
multiplikator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 09:46   #8
Monzo
Veteran
 
Mitglied seit: 19.06.2008
Ort: Ratingen
Beiträge: 1.368
Standard

Die PLE gibt es nur in blau. Die PL2 hingegen in rot und schwarz

Die PLE ist etwas softer, geschmeidiger als die PL2. Man merkt aber recht schnell, dass sie grundsätzlich aus der gleichen Serie sind. Haltbarkeit, Spannungsstabilität, Besaitungsverhalten... Alles sehr ähnlich. Die PLE hat vielleicht einen Tick mehr Bumms, die PL2 einen Tick mehr Kontrolle. Aber alles in einem sehr engen Rahmen
Monzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2019, 10:09   #9
multiplikator
Postmaster
 
Benutzerbild von multiplikator
 
Mitglied seit: 28.03.2007
Ort: Erkrath
Beiträge: 273
Standard

Zitat:
Zitat von Monzo Beitrag anzeigen
Die PLE gibt es nur in blau. Die PL2 hingegen in rot und schwarz

Die PLE ist etwas softer, geschmeidiger als die PL2. Man merkt aber recht schnell, dass sie grundsätzlich aus der gleichen Serie sind. Haltbarkeit, Spannungsstabilität, Besaitungsverhalten... Alles sehr ähnlich. Die PLE hat vielleicht einen Tick mehr Bumms, die PL2 einen Tick mehr Kontrolle. Aber alles in einem sehr engen Rahmen
Korrekt die PL2 meinte ich auch
__________________
Gruß, Markus
—————————
Wilson Ultra Tour
multiplikator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ATP & WTA Racket Specs! HawaiianFlo Tennissaiten 298 06.08.2014 11:04
Eine Schande für Kirschbaum (Pro Line X 1.25) Justus_Jonas Tennissaiten 26 12.06.2014 13:03
Ankündigung Einladung zur Saitenforum Challenge 15 - Rock 'n' Roll Tennis Jens Mitglieder / Forumstreffen / Spielpartnervermittlung 237 16.03.2011 17:24
Der NRW-Challenge Tausch-Thread Spin_Fan Mitglieder / Forumstreffen / Spielpartnervermittlung 62 12.03.2010 09:46
Frage Alternative zu Victor Pro Overgrip Guido Griffbänder und Griff-Tuning 5 02.08.2009 21:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.