Bewertungen: 18346
Saiten: 3270
Tester: 19652
261 Besucher online.
  Saiten-Info
  Saiten-Datenbank
  Saiten-Galerie
  Bewertungs-DB
  Hersteller-Adressen
  Bewertung abgeben
  Schläger-Info
  Schläger-Datenbank
  Schlägertests
  Maschinen-Info
  Bewertungen
  Bewertung abgeben
  Besaitungsanleitung
  Besaitungsmuster
  DT-Datenbank
  Besaitungsseminare
  Interviews
  Berichte/Kommentare
  Zuschriften
  FAQ
  Diskussionsforum
  Blogs
  Umfragen
  Saiten-Tausch
  Mediengalerie
  Händler-Adressen
  Tennisflohmarkt.de
Downloads
Tennis-Links
Kontakt
Impressum
  English Version
  Nederlandse versie


Tennis-Point
Alt 14.06.2019, 22:00   #1
Brady159
Neuer Benutzer
 
Mitglied seit: 22.03.2016
Beiträge: 6
Standard Weiss Cannon Ultra Cable vs RPM Blast

Hallo,

Kann mir jemand sagen, wie sich die Bespannungshärte zwischen den zwei Saiten verhält?

Ich spiele normal die RPM Blast in 25/25.

Nachdem ich beide Saiten parallel im selben Modell gespielt habe, gefällt mir die UC ein Stück besser, weil der sweetspot gefühlt etwas größer ist. Leider weiß ich nicht, in welchen Härten die UC bespannt wurde -.-

Danke schonmal vorab.

Dieser Beitrag enthält 1 automatisch generierte Link(s) zur Saiten- oder Schlägerdatenbank.
Brady159 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 22:09   #2
Alropa
Postmaster
 
Mitglied seit: 07.09.2018
Beiträge: 124
Standard

Kenne beide Saiten bzw. habe sie auch schon gespielt, würde Dir empfehlen die UC mit 2 kg weniger zu bespannen, in Deinem Fall also 22/22 kg.

Natürlich ist das nur eine Empfehlung, Du musst das einfach mal testen und selbst herausfinden.
Alropa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2019, 23:16   #3
Brady159
Neuer Benutzer
 
Mitglied seit: 22.03.2016
Beiträge: 6
Standard

Ich nehme mal an, du meinst 23/23
Brady159 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2019, 07:46   #4
Alropa
Postmaster
 
Mitglied seit: 07.09.2018
Beiträge: 124
Standard

Sorry, hast natürlich Recht.

Ich habe dabei wahrscheinlich an meine Bespannung gedacht, ich hatte nämlich die UC auf meinem Prügel mit 22/22 kg bespannt. Hängt aber vom Schläger, Besaitungsbild und der Spielweise mit ab, auch bin ich selbst kein Freund von zu harten Bespannungen.

Wie gesagt, teste einfach mal selbst um die ideale Bespannungshärte herauszufinden, jeder empfindet das anders, richtig ist aber Du kannst bei der UC mit der KG- Zahl runter gehen.
Alropa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2019, 19:54   #5
Brady159
Neuer Benutzer
 
Mitglied seit: 22.03.2016
Beiträge: 6
Standard

Danke schonmal..
Hatte halt gelesen, dass die UC auch recht weich ist beim spielen. Die Yonex Spin ist bei gleicher Härte wie die RPM auf jeden Fall zu weich.
Brady159 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weiss Cannon Ultra Cable vs RPM Blast Brady159 Tennissaiten 2 15.06.2019 19:50
Schlägergewichte der Pros Nando Tennisschläger 69 12.08.2008 09:08
Turnier ITF Grand Slam - Wimbledon 2008 Tiebreak Tennis-News, Turniere, Profis 536 11.07.2008 13:03
Saitenbestand im Archiv Jens Ankündigungen / Aktionen / News 177 18.04.2007 00:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.