Bewertungen: 14345
Saiten: 3425
Tester: 21429
141 Besucher online.
  Saiten-Info
  Saiten-Datenbank
  Saiten-Galerie
  Bewertungs-DB
  Hersteller-Adressen
  Bewertung abgeben
  Schläger-Info
  Schläger-Datenbank
  Schlägertests
  Maschinen-Info
  Bewertungen
  Bewertung abgeben
  Besaitungsanleitung
  Besaitungsmuster
  DT-Datenbank
  Besaitungsseminare
  Interviews
  Berichte/Kommentare
  Zuschriften
  FAQ
  Diskussionsforum
  Blogs
  Umfragen
  Saiten-Tausch
  Händler-Adressen
  Tennisflohmarkt.de
Downloads
Tennis-Links
Kontakt
Impressum
  English Version
  Nederlandse versie


Zurück   Saitenforum.de - Diskussionsforum > Equipment > Tennisschläger

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Griffstärke bevorzugst du?
L1 6 2,38%
L2 62 24,60%
L3 141 55,95%
L4 48 19,05%
L5 9 3,57%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 252. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2012, 02:37   #41
königjohan
Linkshänder
Postmaster
 
Registriert seit: 08.03.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 168
Standard

Yonex L2, lederbasegrip und Yonex Supergrab.
__________________
Yonex RDiS300 L2
MSV Focus Hex 1,14 (26/26)
königjohan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2012, 20:55   #42
Sambuca
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2012
Beiträge: 9
Standard

Hallo
Ich spiele selber einen L2 und ein dünnes overgrip(0,5).
Man kann ganz einfach selber die Griffstärke bestimmen.
Man nimmt den tennisschläger in die Hand und es darf maximal nur der zeigefinger dazwischen passen. Hoffe ihr versteht was ich meine. Aber es gibt noch eine andere Methode am besten googeln.
Sambuca ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 13:00   #43
gratzerr
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2011
Beiträge: 6
Standard

Mit welchem Griff sollte man den Schläger bei der Messmethode mit der Fingerbreite halten?
gratzerr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 13:21   #44
MC1986
Experte
 
Registriert seit: 16.10.2013
Beiträge: 675
Standard

also ich habe jetzt viel rumgetestet. habe früher immer L3 gespielt. was auch ok war. nur habe ich das Gefühl, dass die griffe irgendwie größer sind wie früher. jetzt kommt bestimmt "die sind genormt" oder "das kann nicht sein"... aber das ist so mein Gefühl. was ich auch mit dem Prince Rebel 95 (Monfils) in 3 und dem Prince Classic Response 97 bestätigen kann. Habe den Rebel damals in L3 gespielt und das hat wunderbar gepasst. jetzt hatte ich mir im winter zum testen einen Response in L3 gekauft und der ist definitiv dicker wieder der vom rebel.
Werde wohl wenn ich mir demnächst neue Schläger zulege wieder zu einem L2 gehen wie letzte saison schon beim wilson blade 93.
man kann einfach mehr drall generieren da man den Schläger besser in der hand hat.

wahrscheinlich zukünftiges setup:
Prince Classic Response 97 in L2 mit Lederband und einem Tourna Grip.
oder
Prince Tour 95 in L2 mit ResiPro und Tourna Grip.
MC1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 20:28   #45
GrapheneRadicalPro
"Bördych" ;-)
Experte
 
Benutzerbild von GrapheneRadicalPro
 
Registriert seit: 05.02.2014
Ort: 76549 Hügelsheim
Beiträge: 896
Standard

Zitat:
Zitat von MC1986 Beitrag anzeigen
also ich habe jetzt viel rumgetestet. habe früher immer L3 gespielt. was auch ok war. nur habe ich das Gefühl, dass die griffe irgendwie größer sind wie früher. jetzt kommt bestimmt "die sind genormt" oder "das kann nicht sein"... aber das ist so mein Gefühl. was ich auch mit dem Prince Rebel 95 (Monfils) in 3 und dem Prince Classic Response 97 bestätigen kann. Habe den Rebel damals in L3 gespielt und das hat wunderbar gepasst. jetzt hatte ich mir im winter zum testen einen Response in L3 gekauft und der ist definitiv dicker wieder der vom rebel.
Werde wohl wenn ich mir demnächst neue Schläger zulege wieder zu einem L2 gehen wie letzte saison schon beim wilson blade 93.
man kann einfach mehr drall generieren da man den Schläger besser in der hand hat.


wahrscheinlich zukünftiges setup:
Prince Classic Response 97 in L2 mit Lederband und einem Tourna Grip.
oder
Prince Tour 95 in L2 mit ResiPro und Tourna Grip.
Mehr Drall mit kleinerem Griff? Also bisher dachte ich, Drall wird über die Griffhaltung im allgemeinen und durch eine entsprechende Saite im besonderen generiert...
GrapheneRadicalPro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 21:03   #46
Damentrainer
Veteran
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: In Bayern ganz oben.
Beiträge: 1.797
Standard

Zitat:
Zitat von GrapheneRadicalPro Beitrag anzeigen
Mehr Drall mit kleinerem Griff? Also bisher dachte ich, Drall wird über die Griffhaltung im allgemeinen und durch eine entsprechende Saite im besonderen generiert...
Der Gedanke daran ist, dass dein Handgelenk mit einem kleineren Griff einfach beweglicher ist.
Damentrainer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2014, 21:40   #47
MC1986
Experte
 
Registriert seit: 16.10.2013
Beiträge: 675
Standard

Danke Damentrainer :-) wollte ich auch so in etwa erklären. Früher war auf der atp Tour ein 5er griff der schnitt heute ist es ein 3er griff.

Das Spiel hat sich verändert und du nutzt ja mehr dein Handgelenk wie noch vor einigen Jahren.

Die extremen griffhaltungen gibt es heut durch die vielen druckreduzierten Bälle und Jugendschläger nicht mehr in der Ausprägungen wie früher. Die saitenbilder und Saiten tun das übrige.
MC1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2014, 00:49   #48
el matador
The Legend
Insider
 
Benutzerbild von el matador
 
Registriert seit: 06.06.2011
Ort: Mühldorf/Inn
Beiträge: 346
Standard

spiele eher was spezielles, Griffgröße L3 mit einer L4 Endkappe
__________________
Babolat Pure Strike 2017( ProjectOne7)
Favorite Players: Tommy Haas,Roger Federer , Gael Monfis, Dominik Thiem
el matador ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2014, 11:16   #49
Aesthetiker
Signum Pro S-5000
Insider
 
Benutzerbild von Aesthetiker
 
Registriert seit: 07.07.2013
Beiträge: 355
Standard

Zitat:
Zitat von el matador Beitrag anzeigen
spiele eher was spezielles, Griffgröße L3 mit einer L4 Endkappe
So wie Gasquet ähnlich? Der hat doch einen ziemlichen knuppel unten am Griff.

Mir liegen dicke/runde Griffe am besten. Habe bei meinen Prestige S mit Grundband + 2 Overgrips gespielt und das lag mir besser. Deshalb spiele ich jetzt einen 4er Griff und bei head baue ich immer auf die runden TK82S Schalen um.
__________________
---> 6x Dunlop Revolution NT Tour unstrung 337 G / 31,3 cm / 326 SW
-> Luxilon Big Banger Alu Power / Isospeed Black Fire 1.20 mm -24 Kg
Aesthetiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2014, 20:38   #50
el matador
The Legend
Insider
 
Benutzerbild von el matador
 
Registriert seit: 06.06.2011
Ort: Mühldorf/Inn
Beiträge: 346
Standard

Nein so extrem wie bei Gasquet oder Muster ist das nicht !! Einfach hinten halt ein bisschen dicker , das taugt mir total . Ich hab das so übernommen als ich die Pro Stock Modelle so bekommen habe . Habe meine Serien Prestige mittlerweile auch so umgebaut!!
__________________
Babolat Pure Strike 2017( ProjectOne7)
Favorite Players: Tommy Haas,Roger Federer , Gael Monfis, Dominik Thiem
el matador ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Übergriffe = 1 Griffgröße? Dirk Diggler Griffbänder und Griff-Tuning 15 29.05.2009 19:13
Griffgröße alexxxis Griffbänder und Griff-Tuning 11 16.09.2007 04:03
Komme mit der Griffgröße bei Yonex nicht klar :-( Justus_Jonas Tennisschläger 7 07.09.2005 18:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:18 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.8.14 by DRC (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.