Bewertungen: 14345
Saiten: 3425
Tester: 21429
136 Besucher online.
  Saiten-Info
  Saiten-Datenbank
  Saiten-Galerie
  Bewertungs-DB
  Hersteller-Adressen
  Bewertung abgeben
  Schläger-Info
  Schläger-Datenbank
  Schlägertests
  Maschinen-Info
  Bewertungen
  Bewertung abgeben
  Besaitungsanleitung
  Besaitungsmuster
  DT-Datenbank
  Besaitungsseminare
  Interviews
  Berichte/Kommentare
  Zuschriften
  FAQ
  Diskussionsforum
  Blogs
  Umfragen
  Saiten-Tausch
  Händler-Adressen
  Tennisflohmarkt.de
Downloads
Tennis-Links
Kontakt
Impressum
  English Version
  Nederlandse versie


Zurück   Saitenforum.de - Diskussionsforum > Equipment > Tennisschläger

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Griffstärke bevorzugst du?
L1 6 2,38%
L2 62 24,60%
L3 141 55,95%
L4 48 19,05%
L5 9 3,57%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 252. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2011, 14:53   #21
Anonymus2010
Postmaster
 
Registriert seit: 23.08.2010
Beiträge: 118
Standard

Zitat:
Zitat von hsv91 Beitrag anzeigen
Hallo,

es geht um folgendes:

Ich habe mir einen Prince EXO3 Tour 100 (16x18) gekauft. Leider ist mir die Griffstärke L3 zu dünn (Mittelfinger berührt den Handballen).

Ich habe relativ große Hände und da ich gelesen habe das bei Prince die Griffstärken ca. 1 Nummer kleiner ausfallen, folglich wäre sogar L5 am besten.

Da ich mit viel Topspin spiele (Western-Vorhand) sage manche ja das eine kleinere Griffstärke besser ist, aber auch reine Sandplatzspieler wie Albert Montanes haben noch ca. 1 kleinen Finger Platz zwischen Handballen und Mittelfinger, siehe Foto, also stimmt das auch nicht immer:



Was ist euer Vorschlag (Racket verkaufen und in L5 besorgen) oder gibt es die Möglichkeit die Größe von Prince ändern zu lassen?

Danke
direkt 2 griffstärken zu überspringen ist sehr gewagt. würde ich zuerst mal testen. denn ich bin von 2 auf 4 gegegangen und hab mich damit mächtig verspekuliert obwohl ich eig noch nen größeren griff als nen l4 bräuchte. ich halte von der faustregel absolut garnichts.
Anonymus2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2011, 22:03   #22
Der Joker
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.10.2011
Beiträge: 12
Standard

Also Ich würd mir nen Basicband drüber machen und wenn es dann noch zu dünn ist, dann nochmal n Softgrip! Damit holst du bestimmt eine mindestens eine Griffstärke raus. Und dann gewöhnt man sich ja mit der Zeit auch an einen etwas kleineren Griff. Wenn du natürlich merkst, dass das nicht reicht dann umtauschen!
Der Joker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 21:43   #23
Quanti
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 70
Standard

Habe den völkl dnx 8 immer in L3 mit Basisband und i.d.R. Mit Pacific X-Tack pro gespielt. Seitdem ich den powerbridge 8 in L3 spiele, scheint mir dies zu dick, weshalb ich das overgrip weggelassen habe. Mittlerweile spiele ich ohne Baskenland (weil ausgelutscht) und hab dafür 2 overgrips drauf. Passt ganz gut.
Quanti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 21:45   #24
Quanti
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2008
Ort: Bonn
Beiträge: 70
Standard

Also ohne basisband natürlich...
Quanti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2011, 09:36   #25
Heiner13
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 21
Standard

Ich spiele aktuell den Head Youtek mid in L5 mit 3 Overgrips. Jetzt denk jeder bestimmt was hat der denn für Hände??
Wenn ich nur den L5 spiele habe ich immer das gefühl den Schläger nicht richtig im Griff zu haben und das er rutscht.
Heiner13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2011, 21:35   #26
tommy090785
Le Il Grande Sliceviech
Postmaster
 
Registriert seit: 05.10.2011
Ort: Mistelbach / Österreich
Beiträge: 206
Standard

Spiele meine derzeitigen Schläger Head LM Instinct mit L4 + Overgrip
Werde mir jedoch den nächsten ws als L3 nehmen
tommy090785 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 14:16   #27
hsv91
Postmaster
 
Registriert seit: 29.10.2007
Beiträge: 191
Standard

Zitat:
Zitat von Heiner13 Beitrag anzeigen
Ich spiele aktuell den Head Youtek mid in L5 mit 3 Overgrips. Jetzt denk jeder bestimmt was hat der denn für Hände??
Wenn ich nur den L5 spiele habe ich immer das gefühl den Schläger nicht richtig im Griff zu haben und das er rutscht.
Mir geht's ähnlich, bin von L3 auf L5 gewechselt. Bei dem dünneren Griff haben meine Finger den Handballen schon stark berührt und das war nicht so gut, meine Hand tat mir auch manchmal weh und ich hatte keinen richtigen Grip.

Bei L5 jetzt fühle ich mich wohler, auch von der Regel her passt es in etwa (ca. 1mm Platz). Meine Vorhand kommt nun auch besser, nur die Rückhand muss ich noch verbessern, da bin ich irgendwie zu spät dran, liegt aber vielleicht auch jetzt am schnellen Hallenboden, wenn man von Sand kommt.
hsv91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 09:29   #28
ivanisevic
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 20
Standard

Spiele Head Microgel Extreme Pro mit L3 + Overgrip Tourna Grip
ivanisevic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 00:43   #29
hsv91
Postmaster
 
Registriert seit: 29.10.2007
Beiträge: 191
Standard

Eine kurze Einschätzung bitte:

Montanes spielt angeblich die Griffstärke L2, auf dem Foto oben sieht man das er beim Umgreifen trotzdem noch Platz hat zwischen Fingern und Handballen.

Kann es wirklich sein, dass jemand so kleine Hände hat und bei L2 noch die Faustregel erfüllt, ich habe selbst bei L5 nur höchstens 1mm Platz?

Danke
hsv91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 20:10   #30
Chris1991
Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Austria
Beiträge: 46
Standard

Hallo,
spiele derzeit auch L2 und muß sagen bei mir kommt das mit der Faustregel auch hin. Hatte zuerst Völkl L3 war mir aber zu dick,
Chris1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Übergriffe = 1 Griffgröße? Dirk Diggler Griffbänder und Griff-Tuning 15 29.05.2009 19:13
Griffgröße alexxxis Griffbänder und Griff-Tuning 11 16.09.2007 04:03
Komme mit der Griffgröße bei Yonex nicht klar :-( Justus_Jonas Tennisschläger 7 07.09.2005 18:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:47 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.8.14 by DRC (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.