Bewertungen: 17918
Saiten: 3221
Tester: 18996
264 Besucher online.
User: Gast [registrieren] Login
  Saiten-Info
  Saiten-Datenbank
  Saiten-Galerie
  Bewertungs-DB
  Hersteller-Adressen
  Bewertung abgeben
  Schläger-Info
  Schläger-Datenbank
  Schlägertests
  Maschinen-Info
  Bewertungen
  Bewertung abgeben
  Besaitungsanleitung
  Besaitungsmuster
  DT-Datenbank
  Besaitungsseminare
  Interviews
  Berichte/Kommentare
  Zuschriften
  FAQ
  Diskussionsforum
  Blogs
  Umfragen
  Saiten-Tausch
  Mediengalerie
  Händler-Adressen
  Tennisflohmarkt.de
Downloads
Tennis-Links
Kontakt
Impressum
Besucher: 5769971
Heute: 551
Gestern: 1394

RAJ Tennisversand


Diese Saite ist aktuell erhältlich Grapplesnake Cube 1.18 Co-PolyesterMonofilamentStrukturierte Oberfläche 33 Bew. Erhältlich in: Welt 30.06.18
 Haltbarkeit  Power  Kontrolle  Gefühl  Armschonung  Spin  Spannungsstab.  Zufrieden  Gesamt
96% (26/27)

Farben:   positiv   negativ   durchschnittlich  ¦  Zufrieden = Gesamtzufriedenheit mit der Saite


Mehr Informationen über diese Saite
Diese Saite bewerten

Bewertungen 1-5 von 33
Tester PlayETC (7), 30.06.18  Registriert Herkunft: Deutschland Jungsenioren Mannschaftsspieler untere Liga, Mittlere Schläge mit mittlerem Spin, Allroundspiel
Testbedingungen Bespannungshärte Schläger
23/22 kg Babolat Pure Drive GT 2012 (MP, 16x19)
Bewertung absolut Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
 (>8 Std.)
Spannende Saite. Besaitet auf einer Babolat Multilec 02 mit 4 Knoten. Beim Besaiten muss man durch das rechteckige scharfkantige Profil etwas Vorsicht walten lassen. Das Besaiten ist nicht gerade angenehm durchzuführen. Zu Hautabschürfungen kommt es aber nicht. Nach 8h Spielen sind die Kanten so gut wie unverändert und deutlich ausgeprägter als bei einer WeissCannon Fire Stroke. DT Wert (RacquetTune) nach dem Besaiten 29N/mm, 12h später -5%, nach 7h Spielen -14%, und nach 8h -15%. Hätte die Saite auch ohne Probleme weiterspielen können. Gespielt wurde auf Sand bei Temperaturen von 20-31°C mit Dunlop Elite oder Fort. Der Topspin und der Slice wird sehr gut unterstützt. Verglichen mit meiner parallel gespielten Stammsaite hatte ich anfangs mehr Power und Länge, jedoch deutlich weniger Spielgefühl und Kontrolle. Stopp war deutlich schwieriger mit einem harten Schläger. Eine spannende Saite mit hervorragenden Spin und guter Power. Würde sie bei günstiger Gelegenheit immer wieder gerne spielen.
Zufrieden? zufrieden
Bewertung relativ zu:
Luxilon Big Banger Alu Power 1.25
Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
 
Ähnliche Saite(n): keine Angabe
SaitenAdjektive elastisch, flexibel, starr, innovativ, einzigartig
Spannungsverlauf Spannungsverlauf
Kommentare: Keine Kommentare vorhanden.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.

Tester Custom4Tennis (1), 27.06.18  anonym Herkunft: Niederlande Jungsenioren Turnierspieler national, Harte Schläge mit viel Spin, Allroundspiel
Testbedingungen Bespannungshärte Schläger
24.5/23.5 kg Yonex E-Zone Ai 98 customized (MP, 16x19)
Bewertung absolut Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
 (>20 Std.)
Gespielt auf Sandplatz bei 27°C. Die Saite hat nach 8 Spielstunden nur 1 DT an Spannung verloren. Gespielt mit Dunlop Fort Max TP, Babolat Academy und Tretorn Serie+ balls.
Zufrieden? zufrieden
Bewertung relativ zu:
Babolat RPM Blast
Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
Die Saite hat mir sehr gut gefallen. Über die Jahre habe ich einige Saiten von Luxilon, Yonex, Babolat, Kirschbaum und Solinco getestet. Aber ich hatte noch keine Offenbarung gefunden. Bis jetzt! Die Saite hat tolle Beschleunigung von der Grundlinie. Mir gefällt vor allem der Spin und die daraus resultierende Kontrolle. Die Solinco Hyper-G bietet zwar tollen Ballbiß, aber die Grapplesnake spielte sich besser weil sie den Ball nicht zu viel festhielt.
Auch der Touch war sehr gut. Es hat Spaß gemacht so präzise spielen zu können und Kickaufschläge und Winkel schlagen zu können, um den Gegner aus dem Platz zu treiben.
Tolle Saite, würde sie Spielern empfehlen, die volle Kontrolle haben wollen.
Meine neue Stammsaite.
Ähnliche Saite(n): keine Angabe
SaitenAdjektive explosiv, knackig, präzise, innovativ, einzigartig
Kommentare: Keine Kommentare vorhanden.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.

Tester MK17 (3), 25.06.18  Registriert Herkunft: Österreich Herren Mannschaftsspieler untere Liga, Harte Schläge mit viel Spin, offensives Grundlinienspiel
Testbedingungen Bespannungshärte Schläger
23/22 kg Head Graphene XT Radical Pro (MP, 16x19)
Bewertung absolut Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
n.a. n.a.
Spielt sich sehr angenehm und erzeugt viel Spin gepaart mit genug Power. Wurde sowohl auf Sand als auch Hardcourt gespielt und lieferte gute Ergebnisse. Konnte meine Schläge platziert setzen und bei gutem Durchschwung auch die gewünschte Länge in die Schläge legen. Ist auch sehr armschonend, was ich so eigentlich nicht erwartet hätte.
Zufrieden? zufrieden
Bewertung relativ zu:
Yonex Poly Tour Pro 125
Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
n.a. n.a.
 
Ähnliche Saite(n): keine Angabe
SaitenAdjektive weich, angenehm, explosiv, knackig
Kommentare: Keine Kommentare vorhanden.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.

Tester TennisSepp (3), 07.06.18  Registriert Herkunft: Deutschland Herren Mannschaftsspieler höhere Liga, Harte Schläge mit viel Spin, offensives Grundlinienspiel
Testbedingungen Bespannungshärte Schläger
21/21 kg Head Graphene XT Speed MP Ltd (MP, 16x19)
Bewertung absolut Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
 
Zufrieden? zufrieden
Bewertung relativ zu:
keine Angabe
Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
n.a. n.a. n.a. n.a. n.a. n.a. n.a.
 
Ähnliche Saite(n): keine Angabe
SaitenAdjektive angenehm, explosiv, knackig, präzise, griffig, innovativ, einzigartig
Kommentare: Keine Kommentare vorhanden.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.

Tester crabby (6), 08.05.18  Registriert Herkunft: Österreich Herren Mannschaftsspieler untere Liga, Mittlere Schläge mit mittlerem Spin, Allroundspiel
Testbedingungen Bespannungshärte Schläger
22/21 kg Wilson Burn 100 (MP, 16x19)
Bewertung absolut Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
n.a.
Beim Bespannen recht starr, beim Spielen merkt man davon aber wenig. Gute Kontrolle, wahrscheinlich durch den ausgezeichneten Spin, den man damit erreichen kann. Alles in allem eine gute Saite, habe sie nach ca. 12h rausgeschnitten, fühlte sich irgendwie leer an am Schluss.
Zufrieden? keine Angabe
Bewertung relativ zu:
keine Angabe
Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
n.a. n.a. n.a. n.a. n.a. n.a. n.a.
 
Ähnliche Saite(n): keine Angabe
SaitenAdjektive lebendig, drahtartig, griffig
Kommentare: Keine Kommentare vorhanden.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.

 1 2 3 4 5 6 7   weiter  Ende 


*Alle Preisangaben sind Circa-Versandpreise für ein 12m-Set ohne Versandkosten und ohne Besaitungslohn