Bewertungen: 17442
Saiten: 3181
Tester: 18578
262 Besucher online.
User: Gast [registrieren] Login
  Saiten-Info
  Saiten-Datenbank
  Saiten-Galerie
  Bewertungs-DB
  Hersteller-Adressen
  Bewertung abgeben
  Schläger-Info
  Schläger-Datenbank
  Schlägertests
  Maschinen-Info
  Bewertungen
  Bewertung abgeben
  Besaitungsanleitung
  Besaitungsmuster
  DT-Datenbank
  Besaitungsseminare
  Interviews
  Berichte/Kommentare
  Zuschriften
  FAQ
  Diskussionsforum
  Blogs
  Umfragen
  Saiten-Tausch
  Mediengalerie
  Händler-Adressen
  Tennisflohmarkt.de
Downloads
Tennis-Links
Kontakt
Impressum
Besucher: 5289623
Heute: 1404
Gestern: 1465

Centercourt.de


Diese Saite ist aktuell erhältlich Big Star Pandora 1.23 Co-PolyesterMonofilamentStrukturierte Oberfläche 8 Bew. €5.00-€6.00* Erhältlich in: Welt 25.01.17
 Haltbarkeit  Power  Kontrolle  Gefühl  Armschonung  Spin  Spannungsstab.  Zufrieden  Gesamt
86% (6/7)

Farben:   positiv   negativ   durchschnittlich  ¦  Zufrieden = Gesamtzufriedenheit mit der Saite


Mehr Informationen über diese Saite
Diese Saite bewerten
Diese Saite kaufen bei Tennisman.de.  12m für 49.90 € (4.16 €/m)
Diese Saite kaufen bei Tennisman.de.  200m für 49.90 € (0.25 €/m)

Bewertungen 1-5 von 8
Tester RShorty9 (58), 25.01.17  Registriert Herkunft: Frankreich Damen Turnierspielerin national, Harte Schläge mit viel Spin, offensives Grundlinienspiel
Testbedingungen Bespannungshärte Schläger
27/26 kg Head Graphene XT Prestige MP (MP, 18x20)
Bewertung absolut Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
 (10 Std.)
Ich hatte ein Set der Saite in schwarz. Beim Bespannen fühlte sie sich glatt und rund an, trotz strukturierter Oberfläche. Ich war mit der Saite absolut zufrieden. Dies ist eine CoPoly, die sich weich spielt, das Spielgefühl ist direkt, aber knackig und dazu noch präzise und angenehm. Für mich eine ideale Mischung. Einzig die Saiten verschieben ein bisschen mehr als sonst und die Spannungsstabilität ist verglichen mit anderen CoPolys normal. Absolut überzeugend war für mich die Power von der Grundlinie und auch das Spinpotential. Dazu kam eine hervorragende Kontrolle. Beim Gefühl mache ich leichte Abstriche. Aber alles in allem und gerade wenn man sich den Preis anguckt ist das hier eine super Saite auch gerade für Leute mit höherem Saitenverschleiß. Aggressiv von der Grundlinie mit kraftvollen Schlägen mit Spin und Winkeln hatte ich mit dieser Saite insgesamt knapp 10 Stunden in der Halle auf Sand und Green Set auf 18x20 meinen Spaß. Ich könnte mir vorstellen bei 16x19 (oder noch weniger) nehmen Reibung und Saitenverschieben allerdings ein bisschen Überhand. Für mich bei 27 kg aber absolut geil. Mehr davon lieber Tennisman!
Zufrieden? zufrieden
Bewertung relativ zu:
Tecnifibre Black Code 1.24
Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
Ich finde die Pandora kann es mit der Black Code aufnehmen und schneidet nur minimal schlechter ab beim Gefühl, Spin und Spannungsstabilität.
Ähnliche Saite(n): keine Angabe
SaitenAdjektive weich, angenehm, elastisch, flexibel, lebendig, explosiv, knackig, präzise
Kommentare: Keine Kommentare vorhanden.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.

Tester bugi_85 (5), 07.01.17  Adresse angegeben, aber nicht bestätigt Herkunft: Österreich Herren Mannschaftsspieler untere Liga, Mittlere Schläge mit viel Spin, Allroundspiel
Testbedingungen Bespannungshärte Schläger
23/22 kg Wilson Blade 98 18x20 (MP, 18x20)
Bewertung absolut Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
Gespielt nur in der Halle auf Teppich mit Granulat; Bespannen ging problemlos und die Saite gibt nur wenig nach. Gefühl der Saite ist ganz gut, es fehlt mir allerdings an Spin und Konrolle. Im Allgemeinen eine Allroundsaite mit wenig speziellen Eigenschaften, ausgenommen die Haltbarkeit, diese ist relativ hoch, habe nach ca. 8 h noch kaum Einkerbungen in der Saite und Sie verrutscht auch nicht.
Für mich leider nicht geeignet, da mir zu viele Bälle zu lang bzw. zu ungenau geworden sind.
Danke an Tennismann für das Test Set.
Zufrieden? unsicher
Bewertung relativ zu:
Signum Pro Tornado
Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
 
Ähnliche Saite(n): keine Angabe
SaitenAdjektive angenehm, geschmeidig, streuend
Kommentare: Keine Kommentare vorhanden.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.

Tester rainertscharke (41), 05.01.17  Registriert Herkunft: Deutschland Herren Mannschaftsspieler höhere Liga, Mittlere Schläge mit viel Spin, Allroundspiel
Testbedingungen Bespannungshärte Schläger
22/21 kg Head YouTek Graphene Prestige REV Pro (MS, 16x19)
Bewertung absolut Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
Die Saite wurde auf einer elektronischen Maschine mit 4 Knoten besaitet. Mit der Pandora hatte ich auffällig viele Misshits. Sie bietet keine gute Kontrolle und auch keine gute Spinannahme. Und auch in den anderen Kategorien sticht sie nicht hervor. Somit bleibt die Big Star Styx die einzige Saite aus dem Testpaket, für die ich eine Empfehlung aussprechen kann.
Zufrieden? nicht zufrieden
Bewertung relativ zu:
keine Angabe
Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
n.a. n.a. n.a. n.a. n.a. n.a. n.a.
 
Ähnliche Saite(n): keine Angabe
SaitenAdjektive streuend
Kommentare: Keine Kommentare vorhanden.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.

Tester derMarvin (15), 28.12.16  Registriert Herkunft: Österreich Herren Freizeitspieler, Mittlere Schläge mit mittlerem Spin, Allroundspiel
Testbedingungen Bespannungshärte Schläger
24/23 kg Babolat Pure Strike 16x19 (MP, 16x19)
Bewertung absolut Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
n.a. n.a.
Vorneweg: Coole Farbe!
Sehr geschmeidig beim Besaiten. Dehnt sich etwas mehr. Trotz rauher Oberfläche lassen sich die Quersaiten einfach besaiten.
Passend zu den Beobachtungen beim Besaiten, spielt sich die Saite sehr angenehm und geschmeidig, auch für Spieler die sich nicht so hart schlagen (laut deren Aussagen). Ein gute Allroundsaite, auch für Spieler die vielleicht ein wenig Armprobleme mit anderen Poly Saiten haben.

Vielen Dank an den Tennisman für seine Testaktion!
Zufrieden? zufrieden
Bewertung relativ zu:
keine Angabe
Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
n.a. n.a. n.a. n.a. n.a. n.a. n.a.
 
Ähnliche Saite(n): Big Star Potenza NPT
SaitenAdjektive angenehm, elastisch, geschmeidig
Kommentare: Keine Kommentare vorhanden.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.

Tester OlivierJulienB (23), 20.11.16  Registriert Herkunft: Schweiz Herren Mannschaftsspieler höhere Liga, Mittlere Schläge mit viel Spin, Allroundspiel
Testbedingungen Bespannungshärte Schläger
24/24 kg Babolat Pure Drive (MP, 16x19)
Bewertung absolut Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
Big Star Pandora ist eine angenehme, konststante und ausgewogene Saite, was heutzutage seltsam ist. Für mich ist sie eine typische Wintersaite (Halle), im Sonner würde mir aber deutlich an Spin fehlen.
Vielen Dank Tennisman für die Testmöglichkeit!
Zufrieden? zufrieden
Bewertung relativ zu:
Solinco Tour Bite
Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
Vergleich mit der Solinco Hyper-G. Beide Saiten haben ihre Stärken und Schwächen. Die Pandora ist armschonender, bietet besseres Gefühl und mehr Power. Dafür auch deutlich weniger Spin und deshalb auch leicht weniger Kontrolle.
Ähnliche Saite(n): keine Angabe
SaitenAdjektive weich, angenehm, flexibel
Kommentare: Keine Kommentare vorhanden.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.

 1 2   weiter  Ende 


*Alle Preisangaben sind Circa-Versandpreise für ein 12m-Set ohne Versandkosten und ohne Besaitungslohn