Bewertungen: 15408
Saiten: 2915
Tester: 15401
127 Besucher online.
User: Gast [registrieren] Login
  Saiten-Info
  Saiten-Datenbank
  Saiten-Galerie
  Bewertungs-DB
  Hersteller-Adressen
  Bewertung abgeben
  Schläger-Info
  Schläger-Datenbank
  Schlägertests
  Maschinen-Info
  Bewertungen
  Bewertung abgeben
  Besaitungsanleitung
  Besaitungsmuster
  DT-Datenbank
  Besaitungsseminare
  Interviews
  Berichte/Kommentare
  Zuschriften
  FAQ
  Diskussionsforum
  Blogs
  Umfragen
  Saiten-Tausch
  Mediengalerie
  Händler-Adressen
  Tennisflohmarkt.de
Downloads
Tennis-Links
Kontakt
Impressum
Besucher: 3979004
Heute: 103
Gestern: 1361

Tenniswarehouse Europe


Diese Saite ist aktuell erhältlich Babolat VS Team 1.25 Naturdarm 30 Bew. €32.00-€35.00* Erhältlich in: Welt 31.03.12
 Haltbarkeit  Power  Kontrolle  Gefühl  Armschonung  Spin  Spannungsstab.  Zufrieden  Gesamt
96% (23/24)

Farben:   positiv   negativ   durchschnittlich  ¦  Zufrieden = Gesamtzufriedenheit mit der Saite


Mehr Informationen über diese Saite
Diese Saite bewerten
Diese Saite kaufen bei Centercourt.de.  12m für 42.90 € (3.57 €/m)
Diese Saite kaufen bei Tennis-Point.  12m für 42.90 € (3.57 €/m)

Bewertungen 6-10 von 30
Tester haruimi (19), 28.01.10  anonym Herkunft: USA Herren Mannschaftsspieler höhere Liga, Harte Schläge mit mittlerem Spin, Allroundspiel
Testbedingungen Bespannungshärte Schläger
27.2/24.9 kg Wilson KSix-One Team (MP, 18x20)
Bewertung absolut Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
 (4 Std.)
Habe die Saite getestet, als sie noch günstiger war. Damals war sie noch jeden Cent wert, jetzt ist sie jedoch überteuert, da sie keine 5 Stunden hält. Eine gute Multi ist zwar nicht das gleiche, tut's aber auch und das für vielleicht ein Drittel des Preises. Abgesehen davon ist die Saite sehr armschonend und bietet tolles Gefühl und Power, und der Spin kommt fast von alleine.
Zufrieden? keine Angabe
Bewertung relativ zu:
keine Angabe
Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
n.a. n.a. n.a. n.a. n.a. n.a. n.a.
 
Ähnliche Saite(n): keine Angabe
SaitenAdjektive weich, angenehm, flexibel, lebendig, explosiv, knackig
Kommentare: Keine Kommentare vorhanden.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.

Tester ClubHoUno (4), 02.01.10  Adresse angegeben, aber nicht bestätigt Herkunft: Dänemark Senioren Mannschaftsspieler höhere Liga, Harte Schläge mit mittlerem Spin, Allroundspiel
Testbedingungen Bespannungshärte Schläger
27.2/28.1 kg Babolat Pure Storm Limited GT (MP, 18x20)
Bewertung absolut Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
 (8-10 Std.)
Die ultimative Saite - der Ferrari / Rolls Royce unter den Saiten!
Die Saite spielt sich wirklich wie keine andere, außer vielleicht der Babolat VS Touch 16, aber die VS Team 17 ist noch ein ganzes Stück besser!
In der Hallensaison verwende ich die VS Team 17 als Komplettbespannung, von März bis Dezember als Längssaite in einer Hybrid mit Signum Pro Hyperion 1.24. Naturdarm als Quersaite einzusetzen halte ich für Verschwendung - Darm auf jeden Fall nur als Längssaite in einer Hybrid einsetzen!
Die VS Team 17 besaite ich recht hart (28 kg), sonst fühlt sie sich zu weich und schwammig an für mich. Hart besaitet ist sie die beste aller Saiten mit ihrer einzigartigen Kombination aus Power, Spin, Gefühl, Touch, Armschonung, Spannungsstabilität und Elastizitätsbehalt.
Zufrieden? zufrieden
Bewertung relativ zu:
Babolat Powergy
Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
Die Babolat VS Team 17 ist der absolute König unter den Saiten!
Keine andere Saite hat eine solche Kombination aus Power, Spin, Armschonung, Kontrolle, Spannungsstabilität und Gefühl.
Einziger Schwachpunkt ist die Haltbarkeit, aber mit Babolat Elastocross Saitenschonern hält die Saite 12 tolle Stunden. Ohne Saitenschoner hält sie weniger als halb so lang, also empfehle ich dringend diese kleinen Plastikteilchen einzusetzen. Sie machen das Gefühl nicht kaputt, sondern erhöhen lediglich die Spannung um 0,5 bis 1 kg.
Die beste Saite auf dem Markt - ich werde sie immer als Längssaite in einer Hybrid mit einer guten modernen Co-Poly spielen (wie z.B. Signum Pro Hyperion 1.24).
Ähnliche Saite(n): keine Angabe
SaitenAdjektive weich, angenehm, flexibel, geschmeidig, lebendig, explosiv, dehnbar, knackig, präzise, innovativ, einzigartig
Kommentare: Keine Kommentare vorhanden.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.

Tester samalo0 (18), 24.09.09  Registriert Herkunft: Kentucky Herren Freizeitspieler, Mittlere Schläge mit mittlerem Spin, Allroundspiel
Testbedingungen Bespannungshärte Schläger
26.8/26.8 kg Babolat Aero Pro Drive Cortex (MP, 16x19)
Bewertung absolut Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
 (8 Std.)
Gespielt draußen und in der Halle auf Hartplatz. Ich habe vermieden, bei hoher Luftfeuchtigkeit zu spielen, um die Haltbarkeit der Saite nicht zu beeinträchtigen.
Nach den ersten beiden Schlägen dachte ich "bei dieser Saite bleibe ich jetzt". Leider ist der Preis einfach zu hoch. Frisch bespannt fühlt sich die Saite sehr weich und komfortabel an und man hat ein einzigartiges Ballgefühl. Man hat viel Power und Kontrolle, auch viel Spin, aber anders als bei einer Luxilon. Die Haltbarkeit war miserabel, da mir die Saite innerhalb einer Woche gerissen ist, und ich bin kein Saitenfresser. Gegen Ende hatte die Saite eutlich an Gefühl verloren und die Beschichtung war merklich aufgefasert.
Wenn der Preis kein Hindernis wäre, wäre diese Saite meine Stammsaite.
Zufrieden? zufrieden
Bewertung relativ zu:
Prince Synthetic Gut DF o.ä.
Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
 
Ähnliche Saite(n): keine Angabe
SaitenAdjektive weich, angenehm, elastisch, geschmeidig, lebendig, explosiv, dehnbar
Kommentare: Keine Kommentare vorhanden.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.

Tester kkm (1), 05.09.09  anonymVerified Tester Herkunft: Welt Herren Freizeitspieler, Harte Schläge mit mittlerem Spin, Allroundspiel
Testbedingungen Bespannungshärte Schläger
26.3/26.3 kg (MS)
Bewertung absolut Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
 
Zufrieden? zufrieden
Bewertung relativ zu:
keine Angabe
Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
n.a. n.a. n.a. n.a. n.a. n.a. n.a.
 
Ähnliche Saite(n): keine Angabe
SaitenAdjektive angenehm, lebendig, streuend
Kommentare: Keine Kommentare vorhanden.

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.

Tester Admaris (17), 13.06.09  Board-ID Herkunft: Griechenland Herren Turnierspieler national, Mittlere Schläge mit viel Spin, Allroundspiel
Testbedingungen Bespannungshärte Schläger
24.0/24.0 kg Völkl Power Bridge 10 295g (+21 gr - 331 gr. strung) (MP, 18x20)
Bewertung absolut Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
 (28 Std.)
Die Saite bietet bemerkenswerte Spielbarkeit, Armschonung, Gefühl, Elastizität und Spannungsstabilität.

Das Feedback ist so weich, daß ich sogar nach einiger Zeit lieber ohne Vibrationsdämpfer gespielt habe.

Einerseits fühlten sich die Schläge mit der Saite sehr gut an, andererseits ist die Saite so elastisch, daß kleine Fehler in der Technik dazu führen können, daß der Ball explodiert und man total die Kontrolle verliert.

Ich habe den Eindruck, daß die Saite ausschließlich bei voll durchgezogenen Schlägen enorme Power hat.

Habe bei meinem Vorhand-Topspin gemerkt, daß wenn mein Handgelenk beim Ballkontakt nicht frei und geschlossen war, die Saite keine Gnade kannte. Beim Rückhand-Topspin war ich sehr zufrieden, ein fester Griff führte zu kontrollierten Schlägen.

Spin verhält sich normal, ist aber nichts besonderes.

Bei geraden Aufschlägen hatte ich das Gefühl, daß die Saite so elastisch ist, daß ich nicht mal die Power dosieren konnte.

Einige Vereinskollegen haben mir gesagt, daß die Saite etwas Einspielzeit braucht.

Nach 12 Stunden hat die Saite einiges ihrer Elastizität verloren. Fühlt sich nicht mehr so perfekt an, aber die Kontrolle bei meinen Topspin-Lobs ist jetzt erstaunlich, vorher war es bei maximaler Elastizität etwas schwierig.

Habe die Haltbarkeit mit "normal" bewertet, da die Saite trotz härtester Bedingungen immer noch nich gerissen ist.

Nach 20 Spielstunden hat die Saite viele ihrer Eigenschaften verloren (weniger Elastizität, schlechteres Gefühl, die Saite wirkt stumpfer). Der Spin ist allerdings besser, vielleicht weil die Saite auffasert und somit eine rauhe Oberfläche entsteht. Spannungsverlust ist deutlich spürbar.

Nach 3 weiteren Stunden sehr aggressiven Spiels war die Saite dann letztendlich völlig tot.
Zufrieden? nicht zufrieden
Bewertung relativ zu:
Luxilon Big Banger Ace 1.12
Haltbarkeit Power Kontrolle Gefühl Armschonung Spin Spannungsstabilität
Die Kontrolle ist wesentlich schlechter als bei der Luxilon Big Banger TiMo 1.10 und schlechter als bei der Big Banger Ace.
Die Spannungsstabilität der VS Team ist hervorragend, dagegen bei den meisten Luxilon-Saiten ziemlich schlecht.
Die Spielbarkeit ist viel besser als bei der TiMo 1.10 und besser als bei der Ace.
Ähnliche Saite(n): keine Angabe
SaitenAdjektive weich, angenehm, geschmeidig, einzigartig
Kommentare:

TitelDatumUhrzeitAutor
Haltbarkeit10.01.1019:19:39El Rey (158) Registriert Herkunft: Deutschland
  Re: Haltbarkeit14.01.1008:56:28Admaris (17) Board-ID Herkunft: Griechenland

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.

Anfang  zurück   1 2 3 4 5 6   weiter  Ende 


*Alle Preisangaben sind Circa-Versandpreise für ein 12m-Set ohne Versandkosten und ohne Besaitungslohn